Lesetagebuch & Plauderdauerthread ab 27.03.2018

  • Hallo allerseits!


    Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Donnerstag. Bei uns gabs ordentlich Sonnenschein, aber morgens war es richtig kalt. Ich glaube, ich muss bald Handschuhe beim Radfahren anziehen :brabbel

    Buchtechnisch lese ich im Moment den Islandthriller "Nebelmord" von Yrsa Sigurdadottir. Gefällt mir richtig gut, sehr spannend.

    Witzig, das hab ich gerade im Urlaub gelesen. Mir hat es auch sehr gut gefallen; auf diese Leuchtturm-Insel hätten mich vermutlich keine 10 Pferde hingebracht ... brrr...


    Ich komme immer noch nicht viel zum Lesen, macht aber nichts, dafür bekomme ich gerade anderes weggearbeitet, das ist auch ganz schön. Und morgen ist schon Freitag!

  • Bin heute maximal schmerzgepeinigt, weil meine derzeitige Brille unwiderruflich keine Sehhilfe mehr ist. Vor dem Prozedere, das nun kommen muss, graut mir schon lange. Vor zwei Jahren war es eine Mordsprozedur. Einen Augenarzt meines Vertrauens habe ich nicht. Nun muss ich wieder zu "Dr. ohne Voranmeldung" - eine Koryphäe der Rülpelhaftigkeit. (Kein Wortwechsel mit dem Patienten, maximale Ignoranz, er segnet nur ab, was seine Praxispartnerin ausmisst und verordnet.)

  • Larissa + tweedy39 Oje, klingt ja nach einem richtig doofen Tag. Einen dicken :knuddel1an euch beide.


    Ich habe eben "Die Mutter der Königin" beendet und werde die anderen Bücher aus der Reihe um die Rosenkriege auch lesen. Der Schreibstil gefällt mir, und nachdem ich mich einmal an die Tatsache, dass es in der Gegenwartsform und aus der Ich-Perspektive geschrieben ist, gewöhnt hatte, konnte ich auch richtig in die Geschichte eintauchen.


    Als nächstes geht's Richtung Fußball - ich möchte "Damned United" von David Peace lesen. Habe ich mir vor zig Jahre gekauft und es hat lange im SUB geschlummert, bis jetzt, bis ich wieder so eine richtige Fußball-Hochphase habe und vor allem der englische Fußball mich anzieht. Das Buch erzählt von den in England legendären 44 Tagen von Brian Clough als Trainer von Leeds United - laut Klappentext mit "schwarzem Humor". Dass das Buch dazu noch im Heyne Hardcore Verlag erschienen ist, macht mich doppelt neugierig.


    Falls ich heute Abend noch lese, geht's aber mit "Mischling" weiter, auf S.54 weiter.

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • Hallo ihr Lieben,


    ich hatte mich ja vor ner Weile von der Büchereule zurückgezogen - aber irgendwie vermisse ich sie doch :saint:


    Jetzt hab ich einfach spontan gedacht, ich schau mal wieder rein und schreib mal wieder bisschen was!


    Ich hab im Juli eine neue Arbeitsstelle angetreten - mit Bibliothek hat es leider nicht geklappt - aber ich bin jetzt in einer Firma, in der es mir supergut gefällt! Ein anderer Ex-Kollege hat schon vor vielen Jahren dahin gewechselt und von ihm wusste ich bereits, dass dort das Betriebsklima super ist, und das kann ich nur bestätigen. Dazu gibt es Gleitzeit, keinen vorgeschriebenen Betriebsurlaub, meine Stelle ist anspruchsvoll und abwechslungsreich (ich bin sozusagen in der Personalabteilung, aber auch Büroartikeleinkauf, allgemeine Verwaltung, Projekte anlegen usw. gehört dazu) - gefällt mir super!! Der Arbeitsplatz ist hell, freundlich, gemütlich, ... perfekt!!


    Aber mit Lesen ist nicht allzu viel in letzter Zeit. Hab ich aber während der Einarbeitungsphase auch bewusst pausiert. Vielleicht sollte ich wieder öfter in die Büchereule schauen, dann würde ich auch wieder mehr lesen...

  • Heute hat mich so ein blödes Vieh von Wespe am Hals gestochen :-( Brennt tierisch :(

    Oje! Ich wünsch Dir baldige Besserung, dass eine entsprechende Insektenstich salbe hilft etc.

    Mein Schlafbereich ist gerade von zwei gruseligen Wesen aus dem Park vor dem Wohnblock okkupiert worden. Bin nun in meinem Insektenschutzbunker, sprich Kabinett. Der Tag ist heute wirklich von früh bis Mitternacht bääh!

    Werde mir Fliegengitter anschaffen müssen.


    Susannah !

    Danke für Deine lieben Worte. Bin eh selber schuld.

  • Belle Affaire Oh, das ist aber schön dass du mal wieder reinschaust :) Willkommen zurück :knuddel1


    Guten Morgen zusammen :wave


    Freitag :freude:freude:freude Das Wochenende ist ganz nah. Heute nochmal ein bisschen was wegarbeiten, morgen dann noch ein bisschen was, aber ganz entspannt. Mit hoffentlich etwas Lesezeit. In "Mischling" habe ich gestern Abend nicht mehr gelesen, mal schauen, ob ich heute Lust drauf habe. Auf S.54 geht's weiter.


    Einen schönen Freitag euch allen :wave

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • Hallo zusammen, ich lese zur Zeit nicht viel, kaufe aber fleißig Bücher für den Notfall :grin, falls es mal irgendwann keine Bücher mehr gibt.

    Das ist doch sehr umsichtig von dir! :D


    Man braucht auch einfach einen Vorrat. Weil was, wenn mal keins mehr da sein sollte 8|


    Ich war gestern mit Freunden ein Schnitzel essen und es wurde dann noch ein recht langer Abend, wir hatten uns eine Weile nicht gesehen. Mit "The Stranger's Child" bin ich trotzdem ein bisschen weitergekommen. Erinnert mich ein wenig an die Serie Downton Abbey. Mit dem Englisch komme ich gut klar (hatte lange keins mehr gelesen), aber bisweilen bin ich verwirrt von den Personen, weil es gerade einen großen Zeitsprung gab.


    Wettertechnisch ist es hier auch abgekühlt, finde ich aber inzwischen ganz angenehm. Natürlich habe ich gestern prompt meinen Regenschirm im Lokal liegenlassen :bonk Werde nachher mal anrufen, ob die ihn noch haben und ob ich ihn morgen abholen kann.


    Kommt gut durch den Freitag!

  • Huhu Leute!

    Ich muss mich glaub dieses Jahr zum 1000000. Mal entschuldigen! Ich kriegs einfach nicht auf die Reihe hier regelmäßig zu schreiben. Wie gehts euch allen so?

    Ich bin total platt vom Nachtdienst letzte Woche und komm einfach nicht mehr in den richtigen Rhythmus. >.< Letzte Nacht konnte ich wieder bis 2 oder 3 Uhr nicht schlafen und hab so nur 3-4h geschlafen. :sleep:sleep:sleep

    Hab diese Woche wieder Hausdienst, dh ab 13.30, dh ich kann mich noch bisschen ausruhen. Aber zum Lesen bin ich zu müde... Ich mag es gar nicht so in den Montag zu starten, wenn man schon null Bock hat. Aber was muss das muss nicht wahr??

    Ich hoffe ihr startet besser in die neue Woche!

    Nightflower

    Hey hey, schön von dir zu lesen. Musst dich nicht entschuldigen, sporadisches Mitmachen ist hier erlaubt.

    Echt hart, wenn man über längere Zeit nur so wenig schlafen kann! Ich drück dir ganz doll die Daumen, dass du mal wieder ne längere Phase hast, in der du genug Schlaf bekommst. Wenn das nicht klappt, kann ich nur empfehlen, ab und zu einen Tag freizunehmen um auszuschlafen.

  • Belle Affaire

    Oh, schön, dass du mal wieder bei uns reinschneist. :welcome

    Herzlichen Glückwunsch zur neuen Arbeitsstelle! Das klingt gut. :flowers:flowers:flowers


    Da fällt mir ein, dass ich vor kurzem im Radio (wdr5 oder deutschlandradio) gehört habe, dass 85% der deutschen Arbeitnehmer mit ihrer Arbeitsstelle unglücklich sind. Kann selbst auch ein Lied davon singen, ebenso wie meine Freund*innen und Bekannten.

    Was ist in diesem Land nur los?

    Spinnen wir alle, dass wir uns so viel gefallen lassen? Immer dieses Gemobbe untereinander, statt gemeinsam was gegen die Missstände zu unternehmen.


    Ich hoffe, Belle, dass du es diesmal es gut getroffen hast und auch langfristig alles so gut bleibt.


    Lesen in aufregenden Zeiten fällt schwer, du hattest sicherlich genug nachzudenken.


    lesen


    Ich habe gerade viel Zeit und ein Buch, das mich angefixt hat. Ich lese seit einigen Tagen von morgens bis nachmittags und muss mich dann richtig beeilen, meine 2, 3 Dinge zu erledigen.:)


    "Americanah" spielt in Nigeria und den USA, teilweise auch in England und ist sehr interessant, facettenreich und spannend. Es eröffnen sich mir immer wieder neue Einsichten in Hinsicht auf unterschiedliche Identitäten und hunderte Facetten des Alltagslebens in rassistischen Gesellschaften, die ihren Rassismus leugnen. Zugleich ist bzw. wird die Protagonistin Ifemelu erfolgreiche Bloggerin und kommtbprivat wie auch berufluch in den USA mit den unterschiedlichsten Milieus in Kontakt. Sehr fein beobachtet!

    Ich bin ganz angetan - ein kluges und spannendes Buch, das nicht nur toll geschrieben ist und gute Unterhaltung bietet, sondern viel mehr. Bin jetzt bis Seite 493 gekommen und habe noch gut hundert Seiten vor mir.


    @Neues Atar


    Das freut mich, dass meine kleine Eule euch auch so gut gefällt. Sie ist übrigens ein Mitbringsel aus Sri Lanka.:):)


    Allen noch einen schönen Freitag:wave

  • Guten Morgen zusammen :wave


    So gefällt mir der Herbst - morgens schön kühl, saubere Luft und mittags dann sonnig und wärmer. Goldener September in Reinkultur <3 Heute muss ich aber ein bisschen was für's Büro machen, damit es am Montag weniger stressig ist. Heute Nachmittag ist dann wieder Fußballgucken angesagt und heute Abend gehe ich mit meiner Mutter noch gemütlich was Trinken. Mal schauen, ob ich zwischendrin auch zum Lesen komme, gestern hab ich es nicht mehr geschafft. Es geht auf S.54 mit "Mischling" weiter.


    Einen schönen Samstag euch allen :wave

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • Guten Mittag!


    Ich bin inzwischen besser in "The Stranger's Child" reingekommen. Es erzählt eine Familiengeschichte aus verschiedenen Perspektiven über fünf Zeitebenen hinweg, von 1914 bis in die Gegenwart. Ein bisschen anstrengend finde ich es, da man sich immer, wenn man sich gerade an die Charaktere des einen Abschnitts gewöhnt hat, schon wieder auf ein ganz neues Setting einlassen muss. Trotzdem gefällt es mir gut.


    Gerade warte ich wie auf Kohlen auf den Postboten - mein Tolino kommt nämlich heute schon an, sagt die Sendungsverfolgung! Ein wenig fremdele ich ja noch mit meiner eigenen Entscheidung - aber nächste Woche habe ich eine längere Zugfahrt (es geht zur Hochzeit einer sehr guten Freundin :love:) und da kann ich ihn dann gleich ausprobieren. Mit "The Stranger's Child" bin ich bis dahin hoffentlich fertig, habe jetzt etwa die Hälfte durch.


    Heute Abend bin ich zu einer Abschiedsfeier bei einer Kommilitonin eingeladen und dafür habe ich gerade Käse-Ecken gebacken. Wenn die Post dann hoffentlich bald mal durch ist, kann ich auch in den Keller und noch eine Waschmaschine anwerfen.


    Schönes Wochenende euch allen!