Welches Buch lesen die Eulen zur Zeit? (ab dem 05.04.2021)

  • Benedict Wells - Hard Land

    Missouri, 1985: Um vor den Problemen zu Hause zu fliehen, nimmt der fünfzehnjährige Sam einen Ferienjob in einem alten Kino an. Und einen magischen Sommer lang ist alles auf den Kopf gestellt. Er findet Freunde, verliebt sich und entdeckt die Geheimnisse seiner Heimatstadt. Zum ersten Mal ist er kein unscheinbarer Außenseiter mehr. Bis etwas passiert, das ihn zwingt, erwachsen zu werden. Eine Hommage an 80's Coming-of-Age-Filme wie 'The Breakfast Club' und 'Stand By Me' - die Geschichte eines Sommers, den man nie mehr vergisst.

    ASIN/ISBN: 3257071485

    Die eigentliche Geschichte aber bleibt unerzählt, denn ihre wahre Sprache könnte nur die Sprachlosigkeit sein. Natascha Wodin

  • Benedict Wells - Hard Land

    Missouri, 1985: Um vor den Problemen zu Hause zu fliehen, nimmt der fünfzehnjährige Sam einen Ferienjob in einem alten Kino an. Und einen magischen Sommer lang ist alles auf den Kopf gestellt. Er findet Freunde, verliebt sich und entdeckt die Geheimnisse seiner Heimatstadt. Zum ersten Mal ist er kein unscheinbarer Außenseiter mehr. Bis etwas passiert, das ihn zwingt, erwachsen zu werden. Eine Hommage an 80's Coming-of-Age-Filme wie 'The Breakfast Club' und 'Stand By Me' - die Geschichte eines Sommers, den man nie mehr vergisst.

    ASIN/ISBN: 3257071485

    So ein schönes Buch. Ich habe an einer Stelle laut mitgesungen. Ich höre gerade "Der große Sommer" von Ewald Arentz. Das Ich erinnert mich ein bisschen daran.

  • So ein schönes Buch. Ich habe an einer Stelle laut mitgesungen. Ich höre gerade "Der große Sommer" von Ewald Arentz. Das Ich erinnert mich ein bisschen daran.

    Ich freue mich sehr darauf, es gleich zu beginnen. Jetzt noch mehr. :knuddel1

    Die eigentliche Geschichte aber bleibt unerzählt, denn ihre wahre Sprache könnte nur die Sprachlosigkeit sein. Natascha Wodin

  • Elbstürme Miriam Georg erst mal beiseite gelegt. Ich möchte wissen wie es mit Gut Greifenau weitergeht und werde den unterbrochenen Band 5 nochmal neu starten, nachdem der letzte Band jetzt erschienen ist.


    Der fünfte Band der erfolgreichen Familiensaga von Bestseller-Autorin Hanna Caspian, dem deutschen Downton Abbey.

    Herbst 1923. Deutschland befindet sich auf dem Höhepunkt der Hyperinflation. Das Geld verliert stündlich seinen Wert, Existenzen werden vernichtet, die Menschen sind verzweifelt. Auch an den Bewohnern von Gut Greifenau geht die Wirtschaftskrise nicht spurlos vorbei. Doch dann kommt ausgerechnet die Inflation Konstantin zu Hilfe, und er kann das bedrohte Familiengut retten. Als Konstantins geliebte Frau Rebecca ein Mädchen zur Welt bringt, scheint das Glück vollkommen. Doch immer noch schwelt in Rebecca die Angst vor Konstantins hinterhältigem Bruder Nikolaus, und auch das Gutspersonal taumelt von einer Krise in die andere. Währenddessen scheint Katharina endlich ihren Traum vom Medizinstudium verwirklichen zu können.

    Opulent, brillant recherchiert und fesselnd geschrieben – Hanna Caspian entführt ihre unzähligen Leser mit dem fünften Band ihre Leser erneut auf das Gut Greifenau in Hinterpommern - diesmal in den 20er Jahren.


    ASIN/ISBN: 3426525453

  • Ich werde mit diesem Roman beginnen.


    "Julius und die Schönheit des Spiels" von Tom Saller


    Wimbledon, 1937. Das legendäre Daviscup-Match zwischen Deutschland und den USA. Nicht nur die Sportwelt hält den Atem an, als Julius von Berg den Ball vor tausenden von Zuschauern in den blauen Himmel wirft. Aufgewachsen auf einer Burg über dem Rhein, hat er sein Tennistalent im Berlin der zwanziger und dreißiger Jahre zur Reife gebracht; ein internationaler Star, auf dem alle Blicke ruhen. Gebannt verfolgt Julie, seine Ehefrau, das Geschehen auf dem Rasen - ebenso wie die NS-Größen in der Nachbarloge, denn es steht so viel mehr auf dem Spiel als der greifbare Sieg. Selbstbestimmung oder Mitläufertum? Ruhm oder Schande? Unten, auf dem Centre Court, trifft Julius eine folgenschwere Entscheidung ...


    Julius oder die Schönheit des Spiels erzählt davon, was Menschen ausmacht, und erinnert – bei allem Eintauchen in eine andere Zeit – leise daran, dass Begriffe wie Anstand und Haltung zeitlos sind.


    ASIN/ISBN: 3471360425

  • Benedict Wells - Hard Land

    Missouri, 1985: Um vor den Problemen zu Hause zu fliehen, nimmt der fünfzehnjährige Sam einen Ferienjob in einem alten Kino an. Und einen magischen Sommer lang ist alles auf den Kopf gestellt. Er findet Freunde, verliebt sich und entdeckt die Geheimnisse seiner Heimatstadt. Zum ersten Mal ist er kein unscheinbarer Außenseiter mehr. Bis etwas passiert, das ihn zwingt, erwachsen zu werden. Eine Hommage an 80's Coming-of-Age-Filme wie 'The Breakfast Club' und 'Stand By Me' - die Geschichte eines Sommers, den man nie mehr vergisst.

    ASIN/ISBN: 3257071485

    Ein wirklich tolles Buch. Ich habe es gerade beendet. :-]

  • Testlesen des Geburtstagsbuches für meine Schwester:


    Chanel Cleeton - Nächster Jahr in Havanna


    Inhalt

    Havanna 1958: Elisa, Tochter eines Plantagenbesitzers, verkehrt in den besseren Kreisen Havannas und weiß kaum etwas über die Lage des Landes. Bis sie einem Mann begegnet, der tief verstrickt ist in die politischen Umwälzungen, die ihre Zukunft für immer verändern werden.


    Miami 2017: Marisol macht sich auf den Weg nach Kuba. Sie wird zum ersten Mal das Land kennenlernen, in das ihre Großmutter zeit ihres Lebens zurückkehren wollte und in dem sie nun beigesetzt werden soll …


    ASIN/ISBN: 3453422783

  • Chanel Cleeton - Nächster Jahr in Havanna

    Ich habe das Buch vor zwei Jahren als Vorbereitung für einen Kuba-Urlaub gelesen (den letzten Rest im Flugzeug). Zuerst habe ich gedacht: ja, ja, dieses Exilkubaner machen alles schlecht... Aber leider muss ich sagen, dass die wirtschaftlichen Verhältnisse tatsächlich genau so sind, wie in dem Buch beschrieben, auch das mit den zwei Währungen (für Touristen und für Einheimische) stimmte - wobei die verschiedenen Währungen sollen jetzt wohl inzwischen abgeschafft sein (?). Nachdem ich das begriffen habe, habe ich mich nicht so richtig wohl gefühlt... obwohl Kuba ein landschaftlich wunderbares Land ist, die Strände tatsächlich so, wie man sich Karibik-Strände vorstellt

  • Ich habe auch erst Teil 1 gelesen :yikes

    Man kann das auch nicht immer schaffen, bei so vielen Mehrteilern, die einen interessieren, alle erschienenen Bände aktuell zu lesen. Es ist dann auch schön, wenn man mit wenig Abstand mehrere nacheinander lesen kann.

    Bei der Völler-Ruhrpott-Saga lagen zwischen dem Lesen von 1+2 und jetzt Band drei keine drei Monate, das war okay. Aber bei Sommerfeld-Die Ärztin hatte ich 1+2 schon vor 16 Monaten gelesen, da habe ich beim Lesen von Band drei doch immer wieder in Band zwei geblättert und versucht, mich zurückzuerinnern. Bei Ruppert-Winter Frauen war es jetzt fast ein Jahr zwischen eins und zwei und das habe ich auch gemerkt. Dagegen, bei Petra Durst-Bennings Fotografin-Saga hat es mich nicht gestört, auch nicht bei Rileys Sieben Schwestern. Ich "muss" endlich mal Bomanns "Löwenhof-Bände" lesen, die warten schon seit 2019... vielleicht gefällt es mir gar nicht?

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Ich lese es auch, gefällt mir sehr gut.

  • das Buch war fantastisch…

  • Regenfisch wo finde ich die Playlist? Seine Webseite?


    Danke habe sie auf Youtube gefunden. Wer fragt, ist nur zu faul zum suchen :lache

    Ich habe sie bei Spotify gefunden.


    Regenfisch , bei der Szene mit Journeys "Don't stop believin'" habe ich laut mitgesungen.

  • Da bin ich auf Deine Meinung gespannt!

    Ich bin nach der Hälfte des Buches zwiegespalten. Teilweise gefällt es mir sehr gut, teilweise überhaupt nicht. Und da es hier um zwei Figuren und ihre jeweiligen Geschichten geht, wird sich das wohl leider bis zum Ende nicht mehr ändern. Es liest sich wie zwei Romane in einem Buch, die für mich nicht wirklich zusammenpassen. Den Teil rund um die Geschichte von Erdrichs Großvater werde ich auf jeden Fall zu Ende lesen, die Teile dazwischen rund um die Figur Pixie wohl eher überfliegen.

    Aber das soll dich nicht abschrecken, dir könnte es ja vielleicht gefallen.