Welches Buch lesen die Eulen zur Zeit? (ab dem 07.06.2024)

  • Gestern begonnen für die ABC Challenge:


    Freya Miles - Meadow Hights Small Town Secrets


    Für Doktor Maxwell Sharp könnte es im Leben eigentlich nicht besser laufen. Als Leiter der chirurgischen Abteilung eines New Yorker Krankenhauses verdient er genug Geld, um sich jeden Traum zu erfüllen. Die Frauen liegen ihm zu Füßen und er ist ein gern gesehener Gast auf jeder Party.

    Doch das alles ist leider nicht mehr, als eine perfekte Fassade.

    Private Probleme sorgen dafür, dass der smarte Arzt schon bald mit dem Rücken zur Wand steht.

    Sein einziger Ausweg: Eine Stelle in einem Provinzkrankenhaus in Meadow Hights.

    Viel schlimmer konnte sein Leben nicht mehr werden. Eine Meinung, die er schnell revidiert, als er in dem verschlafenen Örtchen ankommt und dort auf seine neue Vermieterin Ivy trifft. Sie ist der personifizierte Inbegriff schlechter Laune und hat überhaupt keine Lust auf einen Mann, der nicht mal weiß, wie man einen Pferdestall mistet. Erst als Max ihr bei einem lang gehüteten Problem hilft, fasst sie langsam Vertrauen zum Fremden aus der Stadt, der niemals hinter ihre wahre Identität kommen darf ...


    ASIN/ISBN: 3757924800

  • Ich bringe mich auf einen aktuelleren Stand bei Sophie Bonnets Reihe


    Sophie Bonnet - Provenzalische Täuschung - Band 9


    Aromatische Trüffel, grüne Eichenwälder und ein toter Polizist – ein neuer Fall für den liebeswerten Ermittler Pierre Durand!

    Es ist Trüffelzeit in der Provence. Pierre und Charlotte bereiten ihre Hochzeit vor, als eine Nachricht Sainte-Valérie in Aufregung versetzt: Gilbert Langlois – kürzlich in das Bergdorf gezogen, um Pierre seinen Posten streitig zu machen – liegt tot im Bach. Der Verdacht fällt auf Pierre, doch der glaubt zu wissen, wer der wahre Täter ist: Maurice Marechal, der Bürgermeister des Ortes. Fest entschlossen, ihn des Mordes zu überführen, beginnt Pierre verdeckt zu ermitteln. Die Spur führt ihn nach Mazan unweit des Mont Ventoux, wo sowohl das Opfer als auch Marechal aufgewachsen sind, und zu einem tragischen Fall aus der Vergangenheit. Alles deutet darauf hin, dass beide Geschehnisse miteinander verknüpft sind, als Pierre feststellt, dass es eine Person gibt, die sich an seine Fersen geheftet hat …


    ASIN/ISBN: 3764507926

  • Gestern beendet, hat mir gut gefallen :thumbup:

    Das war mein viertes Buch aus dieser Reihe und ich werde mir sicher noch mehr Bände davon zulegen. Die Themen finde ich allesamt sehr spannend und die Geschichten sind auch immer gut recherchiert und anschaulich geschildert.


    Christian Handel / Andreas Suchanek - Pride began on Christopher Street


    Eine unwahrscheinliche Liebe, ein unerbittliches Gesetz, ein großer historischer Moment – ein gefühlvoller Roman über das Recht zu lieben, wen man will

    In ihrem historischen Roman »Pride began on Christopher Street« verknüpfen Christian Handel und Andreas Suchanek die dramatischen Ereignisse, auf die der Christopher Street Day zurückgeht, mit einer tief bewegenden queeren Liebesgeschichte.

    New York 1969: Den Polizisten Jake und den schwulen Freigeist Finn trennen das Gesetz, ihre Herkunft und ihre Vorstellung davon, wen man lieben darf. Dennoch rettet Jake Finn vor einem brutalen Polizeiübergriff. Denn Jake ist selbst schwul, ohne es sich einzugestehen, und zwischen ihnen funkt es sofort. Obwohl sie in ihren Vorurteilen über den anderen gefangen sind, nähern sie sich an. Als sich in der Nacht auf den 28. Juni 1969 im Stonewall Inn in der Christopher Street die Bar-Besucher erstmals gegen die Polizei wehren, müssen sich die beiden entscheiden, auf welcher Seite sie stehen …

    Der 28. Juni 1969 wird im Roman für Jake und Finn zum Schicksalsmoment für ihre Liebe – und in der Realität schrieb dieser Tag Geschichte: Der Stonewall-Aufstand in der Christopher Street wird zum Wendepunkt der LGBTQIA⁺-Bewegung im Kampf um Gleichbehandlung und Anerkennung .


    ASIN/ISBN: 3492064906

  • Heute fange ich ein Buch aus meiner Alt-SuB-Abbau-Liste an:


    Stephanie Lam - Das Haus der Lügen


    1924: Der 19-jährige Robert Carver verbringt den Sommer bei seinem Cousin Alec Bray im Castaway House, einer Villa auf den Klippen des kleinen südenglischen Küstenstädtchens Helmstone. Robert genießt eine unbekümmerte Zeit. Doch schon bald ziehen dunkle Wolken am Horizont auf ... Vierzig Jahre später mietet sich die 18-jährige Rosie Churchill in dem mittlerweile etwas heruntergekommenen, aber noch immer imposanten Castaway House ein. Sie ahnt nicht, dass die alte Villa ein Geheimnis verbirgt, das auch ihr eigenes Leben völlig verändern wird ...


    ASIN/ISBN: 3442485304

  • Patricia Koelle; Die eine, große Geschichte


    Wenn nicht jetzt, wann dann?

    An einem ganz normalen Tag in der Mitte seines Lebens steigt Busfahrer Kalle aus und folgt den ziehenden Wolken auf eine Reise ans Meer...

    Er fährt einen gelben Berliner Doppeldeckerbus. Er ist Busfahrer mit Leib und Seele. Doch eines Tages stellt Kalle seinen Bus ab und lässt sein bisheriges Leben hinter sich. Auf seiner Reise in Richtung Meer, bei der er den Wolken folgt, sucht er die eine, große Geschichte, die alle schönen Dinge der Welt beschreibt. Dabei trifft er auch besondere Menschen - darunter eine Frau, deren Lächeln sich in seinen Gedanken festsetzt. Wird Kalle in den Wassern und an den Stränden des Nordens seine eine, große Geschichte finden?

    Ein inspirierender und berührender Roman über die Frage nach dem Sinn des Lebens.

    ASIN/ISBN: 3596296013

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • ASIN/ISBN: 3570105008


    »Es heißt, diese Reise habe ihren Preis. Einen Preis, der über die Kosten des Tickets hinausgeht.«

    Es ist das Ende des 19. Jahrhunderts, und nichts fasziniert die Menschen so sehr wie die geheimnisvollen und angsteinflößenden Wunder des Ödlands. Nichts berührt diese riesige, verlassene Wildnis zwischen China und Russland außer dem Transsibirien-Express, der jeden befördert, der es wagt, das Ödland zu durchqueren. Es gibt jedoch Gerüchte, dass der Zug nicht mehr sicher ist. Wer sich nun auf diese Reise begibt, hat seine ganz eigenen, verborgenen Gründe dafür: eine trauernde Frau mit fremdem Namen, ein Kind, das im Zug geboren wurde, und ein in Ungnade gefallener Naturforscher. Doch mehr und mehr scheint es, als würden die Gefahren des Ödlands ihren Weg ins Innere finden …

    Lassen Sie sich verzaubern und gehen Sie mit Sarah Brooks auf eine Reise, die sie so schnell nicht vergessen werden. Doch sehen Sie sich vor – das Ödland ist heimtückischer, als man meinen könnte.

    Viele Grüße
    Thomas


    ________________________________________
    wyrd bid ful aræd - Das Schicksal ist unausweichlich

  • Cheyenne Blue - 94 Gaylord Street - Eine Adresse zum Verlieben


    von NetGalley, da habe ich gestern mit angefangen.


    Als die leidenschaftliche Handwerkerin Jorgie das stark renovierungsbedürftige Haus ihres verstorbenen Onkels in Melbourne erbt, sieht sie darin eine perfekte Chance. Ihr Ziel: das heruntergekommene Gebäude in einen begehrten urbanen Rückzugsort zu verwandeln, es gewinnbringend zu verkaufen und aus Melbourne zu verschwinden. Doch nicht nur das baufällige Haus ist eine Herausforderung und strapaziert ihre Nerven. Auch die exzentrischen Nachbarn und alten Freunde ihres Onkels stellen Jorgies Welt auf den Kopf.

    Zu ihnen gehört auch Marta, die charmante Nachbarin, deren Herz so warm ist wie die unzähligen Tassen starken Tees, die sie Jorgie während der langen Renovierungstage immer wieder anbietet. Zwischen Staub, Farbe und Renovierungslärm entwickelt sich eine unerwartete Romanze, die schnell die Frage aufwirft, was nach dem letzten Pinselstrich bleibt.


    Das Buch ist noch nicht bei Amazon gelistet, deshalb lade ich ein Foto hoch.

    Hier ist noch der Link vom Verlag: Ylva-Verlag

  • Habe begonnen mit;


    Krähentage von Benjamin Cors


    ASIN/ISBN: 3423220554


    Das Buch beginnt mit der Sicht des Serientäters, der in die Rolle seines Opfers geschlüpft ist, soviel wird gleich klar. Aber warum? Was treibt ihn an, was ist das Täterprofil?

    Das herauszufinden wird Aufgabe der neugebildeten Gruppe 4 sein, die zu Anfang weniger weiß als die Leser.(m/w/d)

    Die neu eingeführten Kommissare Jakob und Mila scheinen durchschnittliche Charaktere zu sein, wobei Mila scheinbar irgendetwas mit sich herumträgt, das bei ihr eine Art Beißreflex auf ihre Umwelt auslöst.

    Die Sprache ist ansprechend und ich werde auf jeden Fall weiterlesen, bei Thrillern entscheidet sich das bei mir immer auf dem ersten Dutzend Seiten.