Welches Buch lesen die Eulen zur Zeit? (ab dem 8.12.2013

  • Optimismus Training von Dr. med. Toni Pizzecco


    Halb voll oder halb leer? Wie stark unsere Gedanken die Stimmung, Gesundheit und das Leben allgemein beeinflussen, wird in diesem Buch sehr anschaulich und klar mit Beispielen aus dem Alltag geschildert. Ganz bewusst und mit Hilfe einfacher Übungen, zum Beispiel Visualisierungen, lenkt der Autor den Leser auf die Bahn der Mut machenden Gedanken. Die Grundregeln des menschlichen Denkens werden dargestellt. Es wird erklärt, wo und wie der Mensch denkt und Miesmacher werden entlarvt. Durch die plakativen, witzigen Illustrationen wird die Entdeckungsreise in die Welt der Gedanken zum erkenntnisreichen Lesevergnügen. Das Buch enthält einen herausnehmbaren Folder mit den wichtigsten Techniken und Übungen: immer griffbereit, um den Optimismus jederzeit trainieren zu können.

  • Der verbotene Fluss - Susanne Goga


    Klappentext:


    Ein verlassenes Mädchen, ein mysteriöser Tod, ein Haus, das schweigt
    Charlotte wagt einen großen Schritt, als sie 1890 Berlin verlässt und eine Stelle als Gouvernante in einem herrschaftlichen Haus bei London antritt. Dort ist sie für die junge Emily verantwortlich, die seit dem tragischen Verlust ihrer Mutter von schlimmen Albträumen verfolgt wird und den nahe gelegenen Fluss fürchtet. Besorgt um das Wohl des Mädchens versucht Charlotte, mehr über den Tod von Lady Ellen herauszufinden, doch niemand im Haus ist bereit, das Schweigen zu brechen. Erst mithilfe des Journalisten Tom kommt Charlotte einer dunklen Wahrheit auf die Spur ..

    Nemo tenetur :gruebel


    Ware Vreundschavt ißt, wen mahn di Schreipfelerdes andereen übersiet :grin


    :lesend Ungläubiges Staunen- Über das Christentum Navid Karmann :lesend

  • Nachdem sich die "Bücherdiebin" nach den ersten 50 Seiten wirklich gemacht hat, habe ich da bei meinem aktuellen Buch irgendwie wenig Hoffnungen auf Besserung. Die Hauptperson ist mir absolut unsympathisch und sprachlich passt mir das auch irgendwie nicht so ganz.
    Dann die ganze Zeit diese Champagnerschlürferei... :help
    Aber ich werde mich da jetzt noch tapfer durchbeißen.


    Kurzbeschreibung nach amazon:
    Temporeich, witzig und lebensnah
    Irgendwas läuft hier ganz fürchterlich aus dem Ruder! Gerade noch gefeierte Operndiva, muss sich Ella Herbst jetzt um ihren gebrechlichen Großvater kümmern, während der Gerichtsvollzieher ihr gesamtes Hab und Gut konfisziert und ihr Göttergatte die Biege macht. Doch das berufliche und private »Schleuderprogramm« weckt in Ella ganz ungeahnte Stärken …
    Ein spritziger Roman mit Pageturner-Qualitäten und autobiografischen Zügen.

    :lesend Peter V. Brett; Das Leuchten der Magie

    :lesend Dörte Hansen; Altes Land (eBook)

    :lesend Joanne K. Rowling; Harry Potter und der Orden des Phönix (Hörbuch: Rufus Beck)

  • Heute Nachmittag damit begonnen und ich bin sehr gespannt was noch alles zu Tage gefördert wird. Bisher bin ich begeistert


    Kurzbeschreibung von ama
    August 1939: Sechs junge Menschen geben sich das Versprechen, füreinander da zu sein. Während der Nazi-Zeit wird ihre Freundschaft auf eine harte Bewährungsprobe gestellt. Denn Verrat wird mit dem Tod bestraft. Jahrzehnte nach dem Zweiten Weltkrieg entdeckt Robert Lubisch im Nachlass seines Vaters, einem Industriemagnaten der Nachkriegszeit, das Foto einer attraktiven Frau und einen Wehrpass, ausgestellt auf einen ihm unbekannten Mann. Was hat das alles mit seinem Vaterzu tun? Robert macht sich auf die Suche und stößt dabei auf eine Journalistin, die sofort eine große Story ahnt und bereit ist, dafür auch den Ruf seines Vaters zu opfern. Doch noch bevor sie Robert etwas mitteilen kann, wird sie grausam ermordet. Robert ist entsetzt. Welche alten Wunden hat er mit seinen Nachforschungen wieder aufgerissen ...

  • Boston, Chinatown. Eine alte Legende erwacht zum Leben …


    Jahraus, jahrein werden sie an den schrecklichen Tag erinnert, da in einem Restaurant in Chinatown ein Amokläufer ihre Angehörigen hinrichtete. Doch wer schreibt die Briefe, die besagen, dass der wahre Täter noch immer nicht gefasst sei? Erst als zwei Jahrzehnte später bei einer Stadtführung durch Boston die Leiche einer Frau gefunden wird, die mit einem chinesischen Ritualschwert verstümmelt wurde, wird der alte Fall wieder aufgerollt. Und nicht immer haben Jane Rizzoli und Maura Isles bei den Ermittlungen das Gefühl, es mit einem leibhaftigen Gegner aus Fleisch und Blut zu tun zu haben …

  • CORNELIA FUNKE - TINTENHERZ


    Meggie lebt mit ihrem Vater Mo, einem "Bücherarzt", in einem alten Haus. Da steht eines Nachts ein merkwürdiger Mann vor der Tür. Er warnt Mo vor jemandem namens Capricorn. Bei Nacht und Nebel fliehen die drei, und nach und nach findet Meggie heraus, dass ihr Vater allerlei Geheimnisse vor ihr verbirgt. Wieso hat er sich zum Beispiel immer geweigert, ihr vorzulesen? Und was ist mit Meggies Mutter wirklich geschehen, die vor vielen Jahren verschwand?
    Meggie bekommt erste Antworten, als sie vom grausamen Capricorn gefangen genommen werden. Er tut alles, um von Mo das Buch "Tintenherz" zu bekommen. Denn Capricorn selbst -- und nicht nur er -- ist aus diesem Buch in unsere Welt gekommen, "herausgelesen" von Mo. Ein Albtraum wird lebendig, ein Buch erwacht zum Leben. Und Meggie wird zum Angelpunkt eines dunklen Kampfes zwischen Realität und allzu realer Fiktion.

  • Schnell dazwischen geschoben.. :-)


    Seit Juna aus dem Land der Frauen geflohen ist – mit einem Mann –, fühlt sich die junge Heilerin Gwen einsam und nichtswürdig. Sie schließt sich einem Spähtrupp an, der durch verlassene U-Bahn-Schächte in die Stadt der Männer vordringen soll. Doch der Einsatz scheitert grausam, und Gwen fällt in die Hände des jungen Kämpfers Logan, der sie als Sklavin verkaufen will. Logan aber hat die Rechnung ohne seine Gefühle gemacht – und setzt damit Ereignisse in Gang, die das Ende beider Welten bedeuten könnten …

  • Bei einem Bücherfest in Wien erstanden. In dem Buch erzählt eine Frau wie es war zur Zeit der NS in Wien, als ihr Vater hingerichtet worden war. Ich finde wahre Geschichten - vor allem in diesem Protokollstil - immer sehr berührend und aufschlussreich in Hinblick auf die Psychologie der Betroffenen.



    Kurzbeschreibung (Amazon).
    Grete Plotnarek, von Kindesbeinen an Maxi gerufen, erzählt ihre packende Lebensgeschichte: Der Vater Franz Plotnarek geht nach der Enttäuschung über das Verhalten der Sozialdemokraten im Februaraufstand 1934 in den politischen Untergrund. Mit seiner Frau Anna Plotnarek und Freunden agitieren sie zuerst gegen die Austrofaschisten und ab 1938 gegen die Nationalsozialisten, sammeln Geld und Kleider für Ausgegrenzte und sozial Schwache. Ein eingeschleuster Spion verrät die Gruppe und Maxis Vater wird 1941 verhaftet. Manchmal wartet Maxi im Schnee vor dem Gefängnis um ihren Vater wenigstens beim Be- und Entladen der Wäsche zu Gesicht zu bekommen. Franz Plotnarek wird 1943 von den Nazis geköpft. Die berührenden Erinnerungen an ihre Eltern, an weitere Opfer aus dem Freundes- und Familienkreis sowie die Auswirkungen auf ihr Leben, eingebettet in das Wien von 1934 bis zur Gegenwart, erzählt Maxi in einem Interview mit Luis Stabauer.


    lG, Sayyida

  • Kurzbeschreibung:


    Maggie Chantel ist auf der Flucht vor grauenhaften Erinnerungen. Mit ihrem Labrador Scout hat sich die junge Fitnesstrainerin in eine kleine Stadt a Lake Michigan zurückgezogen. Hier hat sie endlich Freunde gefunden - und in Nick Allessandro einen Mann, der sie liebt. Doch das Glück ist von kurzer Dauer, denn die Schrecken ihrer Vergangenheit holen Maggie ein, als in ihrer Umgebung seltsame Todesfälle geschehen. Maggie weiß, wer dahinter steckt, und sie wie, er wird alles tun, um ihr Leben zu zerstören...

  • Kurzbeschreibung
    Erscheinungstermin: 24. April 2010


    Ein Flug nach Virginia. Alles wie gewohnt. Die Passagiere fühlen sich wohl. Auch Lisa. Bis sich ihr Nachbar zu ihr herüberlehnt und flüstert: "Lisa, ich werde dich jetzt töten." Nach der Landung findet die Besatzung Lisas Leiche. Die FBI-Agentin Smoky Barrett hat lediglich einen Hinweis: ein silbernes Kreuz mit der Zahl 143 im Körper der Toten. Zählt der Mörder seine Opfer? Smoky hat es offenbar mit einem Serienkiller zu tun. Denn im Internet tauchen brutale Videos von Hinrichtungen auf. Die Filme verraten, dass jedes Opfer Sünden begangen hatte, die wie ein Schatten auf seiner Seele lasteten: Mord, Kinderschändung, Vergewaltigung. Mit seinen Taten will der Mörder die Schuld seiner Opfer sühnen. Smoky Barrett steht als Nächste auf seiner Liste. Denn auch sie hat ein finsteres Geheimnis.

  • Ich starte jetzt auch mit dem Alt-SUB-Abbau


    Das Gift der Erinnerung- Phillip M. Margolin


    Ein Liebespaar wird überfallen und brutal ermordet. Die Ermittlungen bleiben ohne Erfolg. Jahre später trifft Kommissar Shindler die einzige Zeugin wieder. Dem Wahrheitsbesessenen ist nun jedes Mittel recht, um der einsamen jungen Frau das Geheimnis jener Mordnacht zu entlocken.

  • Kurzbeschreibung
    Dass es Vampire gibt, weiß Miriam schon seit ihrem elften Lebensjahr, als die Vampire ihr großes Coming-out hatten. Doch das ist jetzt fünf Jahre her und trotzdem hat sie noch nie einen in echt gesehen. Umso unglaublicher findet sie daher die Nachricht, dass gleich zwei Vampire auf ihre Schule kommen sollen. Und der eine sogar in ihre Klasse! Elias nennt sich der blasse neue Schüler, der seine roten Pupillen hinter einer blickdichten Sonnenbrille versteckt. Ein bisschen mulmig wird ihr dann schon, als er den Platz direkt neben ihr bekommt. Auch wenn er eine merkwürdige Anziehungskraft auf sie ausübt … Dies ist der erste Band der Sanguis-Trilogie. Der zweite Band erscheint am 05.12.2013.

  • Klappentext:


    Sie nehmen dir das Liebste, was du hast,
    und du kannst nichts dagegen tun.


    Als Lake Warren ihren Liebhaber, den Arzt Mark Keaton, nach einer gemeinsamen Nacht mit durchschnittener Kehle findet, beginnt für sie ein Alptraum. Warum musste er sterben? Hat es mit seltsamen Ungereimtheiten zu tun, die die junge Frau in Marks Klinik entdeckt hat? Lake ahnt nicht, dass sie den Mörder durch ihre Fragen auf die eigene Spur lockt. Zu spät wird ihr klar: Wer zu viel weiß, muss sterben - und sie kennt nun sein Geheimnis.

  • Mein Weihnachtsbuch:
    Stuart Mac Bride - Das 13. Opfer


    Die Zeitungen nennen ihn den „Gratulator“. Er kidnappt Mädchen kurz vor deren dreizehntem Geburtstag und schickt den Eltern jedes Jahr ein Foto seines Opfers. Fotos, auf denen der grausame Mord an den Entführten Bild um Bild festgehalten ist. Bis mit dem letzten Foto auch jede Hoffnung stirbt. Vor fünf Jahren verschwand auch die Tochter von Detective Constable Ash Henderson. Alle glauben, Rebecca sei von zu Hause fortgelaufen, denn Henderson hat niemandem erzählt, dass er ein Jahr nach ihrem Verschwinden die erste Postkarte erhielt. Man hätte ihn sofort von dem Fall abgezogen. Doch Henderson hat zu viel geopfert, um Rebeccas Mörder zu finden. Nun, zwölf Jahre nach der ersten Entführung, scheint er ihm so nahe zu sein wie nie zuvor. Und doch nicht nahe genug ...


    Jaune

    "Vorrat wünsche ich mir auch (für alle Kinder). Nicht nur Schokoriegel. Auch Bücher. So viele wie möglich. Jederzeit verfügbar, wartend, bereit. Was für ein Glück." Mirjam Pressler

  • Heute am Nachmittag damit begonnen und es liest sich sehr flüssig :-]


    Kurzbeschreibung von ama
    Ein meisterhaft erzählter Roman voller Geheimnisse
    Charlotte wagt einen großen Schritt, als sie 1890 Berlin verlässt und eine Stelle als Gouvernante in einem herrschaftlichen Haus bei London antritt. Dort ist sie für die junge Emily verantwortlich, die seit dem tragischen Verlust ihrer Mutter von schlimmen Albträumen verfolgt wird und den nahe gelegenen Fluss fürchtet. Besorgt um das Wohl des Mädchens versucht Charlotte, mehr über den Tod von Lady Ellen herauszufinden, doch niemand im Haus ist bereit, das Schweigen zu brechen. Erst mithilfe des Journalisten Tom kommt Charlotte einer dunklen Wahrheit auf die Spur …

  • "Der Geiger" von Mechtild Borrmann


    Beschreibung
    In einer Nacht im Mai 1948 verliert der begnadete Geiger Ilja Grenko seine beiden wertvollsten Schätze: seine Familie und seine Stradivari. Erst dem eigensinnigen Sascha Grenko, Iljas Enkel, wird es viele Jahrzehnte später gelingen, Licht in das grausame Geschehen von damals zu bringen. Doch der Preis dafür ist hoch - viel zu hoch...

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • Etwas Chick-lit aus Braunschweig.


    Kurzbeschreibung bei Amazon:
    Alles nach Plan? Nicht die Bohne!


    Paula Schmidt mag keine Kinder. Klein, laut, dreckig, muss nicht sein. Karriere dagegen unbedingt! Gerade hat sie sich von Olaf und seinem Dauerthema Familienplanung getrennt, da ist Paula plötzlich schwanger. Ungewollt, versteht sich. Dass das bohnenförmige Wesen auf dem Ultraschall ihr das Herz stehlen könnte, damit hat sie nicht gerechnet. Ebenso wenig mit dem Chaos, das nun über ihr Leben hereinbricht: in Form einer Kreißsaaltour mit Duftlämpchen und Walgesängen, einer neuen beruflichen Laufbahn auf dem Ökohof und eines schweigsamen, aber sehr attraktiven Tischlers namens Simon …

  • Die Hassliste von Jennifer Brown


    Kurzbeschreibung lt. Amazon
    Valerie ist sechzehn, als ihre Welt zusammenbricht. In der Schul-Cafeteria eröffnet ihr Freund Nick das Feuer auf seine Mitschüler. Er tötet sechs Menschen und verletzt zahllose andere. Valerie selbst wirft sich vor eine Schülerin und wird dabei schwer getroffen. Doch hinterher wird sie keinesfalls als Heldin betrachtet, sondern als Mittäterin. Gemeinsam mit Nick hatte sie die Hassliste geführt, auf der die Namen aller Opfer standen. Für Valerie war es ein Spiel gewesen, ein Ritual, das sie mit Nick verband. Ohne zu merken, dass es für ihn offenbar viel mehr war …

  • Karin Slaughter - Tote Augen


    Nach dem schrecklichen Anschlag, dem ihr geliebter Partner in crime und Ehemann Jeffrey Tolliver zum Opfer fiel, wollte Sara Linton nichts mehr, als Abstand zu gewinnen.
    Doch kaum hat sie in der Stadt ihrer Kindheit wieder Fluss gefasst, bricht erneut das Böse in ihr Leben ein....
    In der Notaufnahme des Grady Hospital muss sie eine junge Frau versorgen, die erst gefoltert und misshandelt - und dann, offenkundig auf der Flucht vor ihrem Peiniger, von einem Auto erfasst wurde.
    Selbst dem Ermittler Will Trient stockt angesichts der Gewalt, der die junge Frau ausgesetzt war, der Atem. Als er en Unfallort begeht, stößt er auf eine Folterkammer tief unter der Erde und auf Spuren eines zweiten Opfers.