Ich freu mich einfach, weil... (neu ab 10.01.2014)

  • Ich habe von meiner französischen Schwiegermutter zur kirchlichen Trauung alle Daten zum Stammbaum der Familie meines Mannes geschenkt bekommen, soweit bekannt. Ahnenforschung ist eins meiner Hobbys und jetzt freue ich mich, dass in der Region im Elsass so viel schon erforscht und online erfasst ist - da purzelt es neue Ahnen geradezu und ich komme mir-nichts-dir-nichts bis 1550 runter! Ein tolles Erfolgserlebnis, das ich so nicht gewohnt bin, denn meine Familie ist durch die Flucht im Krieg total schwer zu erforschen.

    "Show me a girl with her feet planted firmly on the ground and I'll show you a girl who can't put her pants on." (Annik Marchand)

  • @Zimöönchen: Ahnenfoschung ist echt interessant und ein tolles Hobby.:)

    Ich habe bei meiner Familie auch mal ein wenig nachgeforscht, bin aber leider nicht sehr weit gekommen.

    Ich kann sehr gut verstehen, dass Du Dich darüber freust, bis ins Jahr 1550 gestoßen zu sein !

  • ... weil die Temperaturen eeeendlich so sommerlich sind, wie ich sie gerne habe - und sogar ein wenig Regen Mensch, Tier und Baum etc. erfrischte hier im SW: So kann es bleiben bis Ende Oktober (aber mindestens ;) nun eule ich auch wieder häufiger, nach der ersten "Heißzeit" meines Lebens :P