Lieblingsbuch-Event - Se...chs [Part VI]

  • Ich kenne von der Liste nur "Die Bücherdiebin" und "Desirée", beide gefallen mir sehr gut.


    Auf meine Liste sind jetzt gewandert:


    Small World als "offizielles" Buch für dieses Event,

    Das ferne Land,

    Fünf,

    Ein letzter Brief von dir,

    Die Schlacht,

    Wer sich in Gefahr begibt.


    Sowieso auf meiner Liste hatte ich "Die Fallstricke des Teufels". Von Edward Rutherford kenne ich "Paris" und würde gerne noch mehr von ihm lesen, und Petra Durst-Benning ist auch schon lange im Hinterkopf :)

  • DuCrainer : Vielen Dank für deine Tips!


    B.A. Paris Saving Grace: Bis dein Tod uns scheidet
    Ellen Berg Ich will es doch auch

    Thomas Olde Heuvelt Hex


    Von den ersten beiden Büchern hab ich ehrlich gesagt noch nichts gehört... um "Hex" schleich ich schon eine ganze Zeit herum.:saint:

    Ich finde eigentlich alle drei Titel sehr interesannt, habe dann aber doch "Bis dein Tod uns scheidet" und "Hex" in die engere Auswahl genommen. Da ich mich dann aber auch da nicht entscheiden konnte, habe ich mir einfach beide bestellt :lache

    Als Event Buch werde ich aber Hex lesen und freu mich jetzt schon darauf!!



    Vielen Dank für deine Vorschläge Mimmy  :)




    Bei dem Buch von Petra Hülsmann bin ich noch unsicher:/Über diese Krankheit mag ich eigentlich zur Zeit nichts lesen. Ist es das Hauptthema des Romans oder kommt es nur am Rande vor?

    Hmmh, also Hauptthema würde ich es nicht direkt nennen, aber es nimmt schon einen großen Raum ein. Daher würde ich dir vielleicht erst mal "nur" zu Sebastian Fitzek raten.


    @alle

    Vielen Dank, für die tolle Gesamtliste. Ich muss sie noch einmal in Ruhe durchgehen, aber da sind schon bei ersten Blick viele tolle Bücher für meine Wunschliste dabei :saint:

  • piper1981


    Danke für deine Buchtipps. Ich habe mir das Buch von Ella Simon bestellt. Das passt super in mein Beuteschema. Die Jugendbücher wären eher etwas für meine Töchter.


    In unserem Gebiet gibt es einen "Wünschewagen" Da wird Schwerkranken der letzte Wunsch erfüllt. Finde ich toll! Unter Betreuung von Pflegepersonal organisieren Ehrenamtliche die Touren.

    Ich bin daher schon auf das Buch gespannt.

    Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, sonst nichts.


    Oscar Wilde (1854 - 1900)

  • piper1981


    Danke für deine Buchtipps. Ich habe mir das Buch von Ella Simon bestellt. Das passt super in mein Beuteschema. Die Jugendbücher wären eher etwas für meine Töchter.

    Och, ich bin auch schon 37 ;-) und hatte trotzdem Spaß an den Jugendbüchern, aber schön, dass du was gefunden hast.

  • Da hast du ja Glück, daß es bei dir alle 3 Titel gibt.

    "Die Fallstricke des Teufels" waren ein heißer Tip von meiner Tante. Die Autorin des Buches hat u. A. im Stadtarchiv von Pirna recherchiert. Und meine Tante arbeitet da. Ich hab mir gerade Band 2 von meinen Eltern zum Geburtstag gewünscht.

    Pirna - ein historischer Krimi aus Sachsen - wandert gleich mit zu meiner Bestellung. :-) Hier sind aber auch echt tolle Buchtipps zum Vorschein gekommen. :frech


    Lea von GiG Ich habe mir "Der Turm der Welt" bei Tauschticket tauschen können. :thumbup:"Inferno" habe ich bereits gesehen und fand den Film super. Ich glaube das Buch ist jedoch nichts für mich. Vielleicht kann ich mich noch dazu aufraffen, aber noch bin ich nicht davon überzeugt.

    Bei "Das Jesus-Video" bin ich noch unentschlossen. :gruebel Ich weiß noch nicht so recht, ob das was für mich ist.

    Was mir jedoch aufgefallen ist, dass das alles solche dicken Dinger sind. Man man, da habe ich ja zu tun. :lesend


    Hati  :freundschaftVielen lieben Dank für deine Mühe. Das hast du toll gemacht. :thumbup::kumpel


    Ich bin froh, dass ich kein Buch von Sebastian Fitzek erwischt habe. Denn das ist so gar nicht mein Autor. Ich habe von ihm "Das Kind" gelesen und fand es überhaupt nicht überzeugend.


    *sich fragt, wann sie das alles lesen soll, was hier so tolles bei rumkommt*...:konfus

    Die Frage stelle ich mir nicht mehr... Seitdem du mir gesagt hast, dass wir 103 werden... :lache



    Totenleserin : vielen Dank für Deine drei Vorschläge.:knuddel1

    Und ich weiß jetzt schon, dass ich zwei davon ganz sicher Lesen werde.

    Pinguinwetter hat meine Onleihe. Ich habe es mir schon vorgemerkt und kann es dann Mitte Mai ausleihen. Das scheint mir ein lustiges und nettes Sommerbuch zu sein. So was lese ich immer ganz gerne und von der Autorin habe ich auch noch gar nichts gelesen. "Fieber am Morgen" ist ein ganz toller Vorschlag. Das Buch spricht mich von Thema her total an. Es würde das Buch auch in meiner Onleihe geben, aber ich glaube, ich möchte es mir lieber kaufen. Ich habe das Gefühl, es könnte ein Buch werden, was mir richtig gut gefällt. Ich bin sehr glücklich über diesen Vorschlag von Dir.

    Das dritte Buch von Dir ist ja ein historischer Krimi. Und ich muss gestehen, diese Genre lese ich gar nicht gerne. Deswegen werde ich das mal hinten an stellen. Aber die anderen zwei Bücher lese ich auf jeden Fall!:)

    Liebend gern - schön, wenn was ansprechend (plus meine Zusatzbuch) für dich dabei ist. Wenn du magst, kann ich dir "Fieber am Morgen" gerne zukommen lassen. Ich habe es als Leseexemplar. Vielleicht mag es auch noch eine andere Eule lesen!? Du kannst mir einfach eine PN mit deiner Adresse schicken und ich sende es dir zu. :)

    Auf die WuLi / Onleiheliste gehüpft: "Die letzten Dinge", "Lycidas" ... und das Suppenkochbuch!!! :mahlzeit

    Schön, wenn ich gleich mehrere Eulen für das Suppenbuch begeistern kann. :fiesesgrinsen


    Ich habe mir "Ich will es doch auch" getauscht bei Tauschticket. Nachdem ich bereits "Manche mögen's steil" von Ellen Berg gelesen habe und mich wunderbar unterhalten gefühlt habe, musste ich gleich zuschlagen. :schlaeger Ebenfalls im Warenkorb ist "Belgravia" gelandet. :thumbup:


    So nun muss ich aber aufhören in den Listen zu stöbern, sonst treffen hier zu viele Büchersendungen ein. ^^


  • Lea von GiG Ich habe mir "Der Turm der Welt" bei Tauschticket tauschen können. :thumbup:"Inferno" habe ich bereits gesehen und fand den Film super. Ich glaube das Buch ist jedoch nichts für mich. Vielleicht kann ich mich noch dazu aufraffen, aber noch bin ich nicht davon überzeugt.

    Bei "Das Jesus-Video" bin ich noch unentschlossen. :gruebel Ich weiß noch nicht so recht, ob das was für mich ist.

    Was mir jedoch aufgefallen ist, dass das alles solche dicken Dinger sind. Man man, da habe ich ja zu tun. :lesend

    Dann bin ich gespannt, wie dir "Der Turm der Welt" gefällt! Den Eschbach mag ich sehr gern, weil ich Geschichten toll finde, die Zeitreisen thematisieren. Und ich fand die Herangehensweise gerade hier total spannend. Falls du es also probierst, freue ich mich auf deine Meinung :) Dan Brown ist wiederum Geschmackssache - ich glaub man mag ihn, oder man mag ihn nicht. Ich finde gerade Inferno rundum toll - die Schauplätze, die "Verschwörung" und die Jagd nach der Lösung :) Und der Protagonist ist mir wahnsinnig sympathisch! Den Film zu Inferno mochte ich auch ganz gerne, wobei das Buch stellenweise ein bisschen anders ist.

    Dass die alle drei ziemlich dick sind, ist mir so gar nicht bewusst gewesen, tut mir leid! Ich hoffe, du kannst zumindest mit dem einen trotzdem genug anfangen! :lesend

  • Von den Listen kenne ich:

    - Finsternis soll dich umfangen

    - Saving Grace

    - Trügerische Nähe

    - Die Bücherdiebin

    - Juliet, Naked

    - Unten am Fluss

    - 1984


    Schon länger auf meinem SuB:

    - Die vergessenen Götter


    Auf meiner Bücherei-Liste stehen nun:

    - Noch so eine Tatsache über die Welt

    - Altes Land

    - Fieber am Morgen

    - Aquamarin


    @aida und @Susannah

    Kann man Aquamarin und Lycidas als Einzelbuch lesen? Da gibt es in beiden Fällen Folgebände.


    @Lesebiene

    Was ich bisher von Lansdale gelesen habe, mochte ich, es waren aber immer Einzelbände.

    Wilder Winter scheint eine längere Reihe zu sein, das schreckt mich ab.

    Wie heißt denn die Serie bei Amazon?

    Hoffentlich hast du Der Mann aus Zelary günstig bekommen, es ist ja nur eine Novelle mit 160 Seiten, aber mich hat das Büchlein sehr berührt.


    @Rouge

    Der Pfandleiher ist gebraucht schon unter 10€ mit Porto zu haben. Eigentlich war das meine erste Idee, da es mein Lesehighlight 2017 war, weil es aber nicht als Taschenbuch erhältlich ist, hatte ich es für das nächste Event geplant. Aber auch ein TB dürfte neu über 10€ liegen. Ich hatte es aus meiner Bücherei, sonst hätte ich es dir gerne geliehen.


    Was meine drei Vorschläge von @mazian betrifft, werde ich mit Amokspiel beginnen.

    Ein Autor, um den ich bisher ein Bogen gemacht habe, insofern passt das zum Ziel des Events, mal über seinen Tellerrand zu blicken. Warum ich Fitzek bisher gemieden habe, kann ich nicht genau begründen. Wahrscheinlich liegt es an seiner Präsenz auf irgendwelchen Bestsellerlisten. Auf mich wirken die eher abschreckend, manchmal lese ich zwar auch Bestseller, die Empfehlungen kommen dann aber immer von anderen Stellen.

    Die Fallstricke des Teufels würde ich auch lesen, wenn es nicht zwingend die zwei Folgebände braucht. Wobei ich den 3. Teil noch nicht gefunden habe.

    Historische Krimis sind ein Genre, zu dem ich nicht sehr häufig greife.

    Der Wolkenatlas wäre damit an dritter Stelle, einen Versuch ist es sicher wert, es ist allerdings unwahrscheinlich, dass der noch im gesetzten Zeitrahmen stattfindet.

    Man sollte alles lesen. Mehr als die Hälfte unserer heutigen Bildung verdanken wir dem, was wir nicht lesen sollten.

    Oscar Wilde (1854 - 1900)


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von vev ()

  • Ich habe mir von der Liste noch Finsternis soll dich umfangen bestellt und Saving Grace auch die Wunschliste gelegt. Das Geflecht klingt auch spannend, aber lieber für den Sommer, wenn es beim Lesen länger hell ist :lache

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • Dank meiner Liste habe ich gerade festgestellt, dass ich auch "Finsternis soll Dich umfangen"

    habe.

    Das ist super, dann nehme ich die Bücher in den Urlaub mit, wo ich dann die Zeit habe,
    sie längere Zeit am Stück lesen zu können.


    Das Suppenbuch werde ich mir auch zulegen. Von "Das Geflecht" gibt es einen 2. Band: Das blaue Leuchten, das ist genauso gut.

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Ausgerechnet "Belgravia" ist in der Stadtbibliothek verschwunden! :yikes Es hätte eigentlich lt. Katalog da sein müssen, aber ich habe mir nen Wolf gesucht und es nicht gefunden. Naja, meistens tauchen solche Bücher/CDs irgendwann wieder auf, ich werde es einfach demnächst nochmal versuchen.


    Dafür habe ich mir jetzt doch den "Pfandleiher" gebraucht bei medimops bestellt, da gab es ihn ganz günstig. Das Buch mit der Kanonenkugel im Titel klingt wirklich witzig, das werde ich mir vermutlich irgendwann auch noch holen.


    Ansonsten habe ich festgestellt, dass ich doch einige Titel aus den Listen schon kenne. Ich muss mal noch ein wenig weiterstöbern, evtl. hole ich mir für die Sommerferien noch das eine oder andere Zusatzbuch.


    LG, Bella

  • vev

    "Aquamarin" kann man als Einzelband lesen....wenn man wissen will, wie es mit Saha weitergeht, kann man "Submarin" dranhängen.........so wie es aussieht, soll es noch einen dritten Band geben, da noch einige lose Fäden verknüpft werden müssen..........

  • Kann man Aquamarin und Lycidas als Einzelbuch lesen? Da gibt es in beiden Fällen Folgebände.

    Ich sag es mal so: Die Geschichte endet nicht mit einem Cliffhanger, sondern ist mehr oder weniger abgeschlossen. Allerdings werden in "Lycidas" bei Weitem nicht alle Fragen geklärt, so dass es sich empfiehlt, weiterzulesen, um das große Ganze zu sehen / zu verstehen. Du kannst es also als Einzelbuch lesen, aber ich hoffe, dass du danach nochmal in die Uralte Metropole hinab willst :)

    SUB 216 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Robert Harris - Konklave

    :lesend Hannah Arendt - Eichmann in Jerusalem. Ein Bericht von der Banalität des Bösen

    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Harry Dresden 6) (Hörbuch)

  • Suchst du einfach nach dem Titel der Serie? >> Hap and Leonard

    Danke, den Titel der Fernsehserie wollte ich wissen. Wäre schön, wenn das mal im deutschen TV gezeigt würde.


    @aida und @Susannah


    Auch euch ein Danke für die Auskünfte. Aquamarin kann ich ganz zwanglos mal in der Bücherei testen. Lycidas interessiert mich sehr, das werde ich mir dann bald mal kaufen.


    @belladonna


    Ich hatte dich mit @Rouge verwechselt, weil sich die auch für den "Pfandleiher" interessiert hat. Hoffentlich magst du die Bücher.

    Man sollte alles lesen. Mehr als die Hälfte unserer heutigen Bildung verdanken wir dem, was wir nicht lesen sollten.

    Oscar Wilde (1854 - 1900)