Welches Buch lesen die Eulen zur Zeit ? (ab dem 03.12.2019)

  • ASIN/ISBN: 3442719011

    Rudolf Ruschel - Ruhet in Friedberg


    Österreich, Ende der 90er. Im Provinznest Friedberg, Heimat ewig gestriger Saufbrüder und anderer dubioser Gestalten, verplempern die unverbesserlichen Schlawiner Andi und Fipsi ihre Jugend. Doch ihr ruhiger Alltag als Aushilfen beim Bestatter endet jäh, als ein Bekannter zu Grabe getragen wird und sein Sarg scheinbar das Doppelte wiegt. Andi schöpft Verdacht: Will einer der Kollegen da etwas – oder jemanden – verschwinden lassen? Die Spur führt schnell zum cholerischen Vorarbeiter Macho – die Wahrheit ist aber weit schlimmer. Und kaum hat sich das ganze Ausmaß des Schlamassels gezeigt, häufen sich die Leichen und die Bestatter bekommen alle Hände voll zu tun…


    Ich versuche es jetzt mal hiermit... fand den Titel irgendwie ganz passend (in mehrfacher Hinsicht :grin )


    LG, Bella

  • geli73 vielleicht schaust du dann noch in der Leserunde vorbei?

    hm, die ist erst an dem 1.4., bis dahin habe ich das Buch durch. Leserunden sind eher nicht mein Ding, aber ich schau bestimmt mal vorbei

  • Ein bisschen Heile Welt Literatur.


    Happy Ever After - Wo das Glück zu Hause ist - Jenny Colgan

    Bibliothekarin Nina weiß genau, was ihre Kundinnen lesen sollten, was gegen Liebeskummer hilft oder Trübsal vertreibt. Doch als die Bibliothek geschlossen und Nina arbeitslos wird, helfen Bücher ihr auch nicht weiter. Oder vielleicht doch? Nina eröffnet ihre ganz besondere eigene Buchhandlung: Mit einem Bücherbus kutschiert sie durch die schottischen Highlands, um Leser mit Lektüre zu versorgen – nur um festzustellen, dass das Happy End im wahren Leben komplizierter ist als in manchen Romanen. Glücklicherweise gibt es da den zwar etwas mürrischen, aber dafür extrem attraktiven Farmer von nebenan, der sie aus so mancher Notlage rettet.


    ASIN/ISBN: B081B82HKH

  • Ich habe Sofias Hoffnung - Corina Bomann beendet.


    Schönes leichtes Buch. Es nervt mich nr ein wenig, dass es wieder ein Mehrteiler ist und ich nicht gleich weiterlesen kann. Vielleicht sollte ich warten bis die Trilogien vollständig sind. Ich kann aber ja immer nicht warten :lache


    Jetzt werde ich mal schauen was mich anlacht, vermutlich was leichtes :-)

  • Heute möchte ich endlich mit dem LR Buch anfangen ( ich bin so langsam derzeit :( ).


    Der Ballhausmörder:

    Samstagabend in »Clärchens Ballhaus« und der Tod tanzt mit


    Berlin, Sommer 1928. In Bühlers Ballhaus in der Auguststraße, auch »Clärchens Ballhaus« genannt, wird eine Garderobiere ermordet aufgefunden. Clärchen, die Betreiberin, ist schockiert. Zielt der Mord in irgendeiner Weise auf ihr Etablissement? Oder hat der kommunistische Ex-Geliebte der Toten etwas mit der Tat zu tun? Kommissar Leo Wechsler und seine Kollegen ermitteln in einer Welt aus Charleston, Sekt für eine Mark und hemmungslosem Amüsement.


    ASIN/ISBN: B07R68DBRP

  • Das wird mein nächstes, ich brauch leichte Unterhaltung:

    Sarah Morgan; Sommerzauber in Paris


    Eine Reise in den schönsten Buchladen von Paris

    Grace kann es nicht fassen, als ihr Ehemann ihren gemeinsamen Jahrestag nicht in Paris feiern, sondern sich stattdessen scheiden lassen will. Doch weil Grace gern alle Fäden in der Hand hält, macht sie den Urlaub prompt alleine. Auch Audrey reist mit einem gebrochenen Herzen in die Stadt der Liebe. Ein Job als Buchhändlerin könnte ihre Rettung sein. Aber ohne Französischkenntnisse? Keine Chance! Bis sie ihre Nachbarin Grace kennenlernt. Zwischen den beiden entsteht eine ungewöhnliche Schicksalsgemeinschaft. Im Lauf eines magischen Sommers lernen sie, die Welt aus den Augen der anderen zu sehen. Nur welche Wendung nimmt ihr Leben, wenn sie einen Blick auf sich selbst wagen?


    ASIN/ISBN: B07YF3XXSN

  • Colson Whitehead - Zone One


    Mir ist nach einer noch schrecklicheren Pandemie als "unserer".


    Der etwas andere Zombie-Roman des Pulitzer-Preisträgers und National Book Award-Gewinners Colson Whitehead

    New York nach der Apokalypse: Die Stadt trennt sich in zwei Arten von Menschen, Nicht-Infizierte und Infizierte. Die Letzten treiben als Zombies ihr Unwesen. In Zone One, dem südlichen Teil von Manhattan, soll Mark Spitz, ein Held von konkurrenzloser Mittelmäßigkeit, mit einem Trupp Zivilisten die Zombies bekämpfen und die Menschheit retten. Doch ist er vielleicht selbst schon einer von ihnen?

    Colson Whitehead hat eine grandiose Persiflage des Horror-Genres geschrieben, in der sich Trash-Talk mit feinstem Humor verbindet, ein Porträt der Megalopole New York – wie sie werden könnte oder bereits schon ist.


    ASIN/ISBN: 3596034507

    Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen.


    Johann Nepomuk Nestroy
    (1801 - 1862), österreichischer Dramatiker, Schauspieler und Bühnenautor

  • Nachdem ich eine Woche lang gar nicht lesen konnte, klappt das jetzt zumindest einigermaßen wieder und ich habe mir den letzten Band der Tarean-Trilogie aus dem Alt-SUB geholt.


    Tarean: Ritter des ersten Lichts -- Bernd Perplies


    Nachdem Tarean die Kristalldrachen aus ihrem Kerker in den Dunkelreichen befreit hat, ist es nun an ihm, die letzten Ritter des Kristalldrachenordens zu suchen. Zuvor jedoch steht ihm eine schwere Reise bevor: Er durchwandert den Cerashmon auf der Suche nach Moosbeeres Heimat, um das tote Irrlicht nach Hause zu bringen - wie Moosbeere es sich gewünscht hat. Unterdessen regt sich im Herzen Nondurs eine uralte Macht, die eine Gefahr für die gesamte Welt darstellt. Nur mit vereinten Kräften können die Kristalldrachen und ihre Ritter das wiedererwachte Böse in seine Schranken weisen.


    ASIN/ISBN: 3802582462

  • ASIN/ISBN: 3499276550


    Eine neue Generation.

    Eine Welt im Umbruch

    Berlin, 1915: Die Millionenstadt ist gezeichnet von den Wirren des Krieges. Während tausende Männer auf dem «Feld der Ehre» ihr Leben verlieren, behandelt die Ärztin Ricarda Thomasius an der Charité junge Arbeiterinnen, die sich unter unmenschlichen Bedingungen in den Munitionsfabriken verletzen. Gleichzeitig droht Ricardas Familienglück zu zerbrechen. Sohn Georg wird an der Front vermisst, das Verhältnis zu Tochter Henny liegt in Scherben, und Nesthäkchen Antonia testet ihre Grenzen aus. Die Ärztin will um ihre Kinder kämpfen, koste es, was es wolle. Doch es gibt Verletzungen, die selbst die Liebe nicht so einfach heilen kann. Als das Schicksal erneut zuschlägt, muss Ricarda sich ihrer Vergangenheit stellen. Dort, wo alles begann…


    Hatte ich schon mal angefangen, wird jetzt zu Ende gelesen.

  • Mein letzter Krimi hat mir nicht so gut gefallen, jetzt brauche ich einen Kontrast, auch wenn Bergamo im Moment nicht unbedingt mein Wohlfühlort wäre.


    Constanze Wilken - Was von einem Sommer blieb


    In den Hügeln der Lombardei hofft Laura, über den Verlust ihres Kindes hinweg zukommen. Die Arbeit an der Chronik der adeligen Familie di Calvi lenkt sie ab, doch Ruhe findet sie keine. Die Kälte und Strenge des Familiensitzes in Bergamo sind bedrückend, die abweisende Art des Hausherrn macht das Leben für Laura nicht leichter. Versteckt im Garten des Palazzo entdeckt Laura die lebensnah anmutende Marmorbüste einer schönen Unbekannten. Die Traurigkeit der Frau aus Stein berührt sie. Wer ist diese geheimnisvolle Schönheit? Laura will das Rätsel ergründen und die Herkunft der Statue klären. Und sie muß sich noch einer anderen Aufgabe stellen: Obwohl sie die Konsequenzen eines Geständnisses fürchtet, kann sie ihre Liebe zum Grafen nicht mehr verheimlichen. Doch ein Zusammenleben ist unmöglich. Ein großer Schicksalsroman über eine Liebe gegen alle Widerstände.


    ASIN/ISBN: 3547710626

  • Ich lese aktuell den ersten Teil, aber der zweite liegt hier schon bereit. Bin gespannt ob er so gut ist wie die Rezensionen vermuten lassen.


    Klappentext (amazon):

    Tödliche Blumengrüße: „Vanitas – Schwarz wie Erde“ ist der Auftakt zur neuen Thriller-Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin Ursula Poznanski. Eine Wiener Blumenhändlerin mit dunkler Vergangenheit ermittelt gegen ein skrupelloses Verbrecher-Syndikat.

    Auf dem Wiener Zentralfriedhof ist die Blumenhändlerin Carolin ein so gewohnter Anblick, dass sie beinahe unsichtbar ist. Ebenso wie die Botschaften, die sie mit ihren Auftraggebern austauscht, verschlüsselt in die Sprache der Blumen - denn ihre größte Angst ist es, gefunden zu werden. Noch vor einem Jahr war Carolins Name ein anderer; damals war sie als Polizeispitzel einer der brutalsten Banden des organisierten Verbrechens auf der Spur. Kaum jemand weiß, dass sie ihren letzten Einsatz überlebt hat. Doch dann erhält sie einen Blumengruß, der sie zu einem neuen Fall nach München ruft - und der sie fürchten lässt, dass sie ihren eigenen Tod bald ein zweites Mal erleben könnte …

    Ein psychologisch dichter Thriller mit ungewöhnlicher Heldin und Gänsehaut-Garantie!


    51YLGajT-TL._SX319_BO1,204,203,200_.jpg


    ASIN/ISBN: 978-3426226865

    Das Buch ist wie eine Rose, beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz.


    (Sprichwort aus Persien)


    LG büchervamp :flowers


    Ihr findet mich auch bei Instagram besucht mich mal

  • "Die Rückkehr nach Assam" von Janet Mac Leod Trotter



    Edinburgh, 1922: Nach dem Tod ihrer Eltern wächst Sophie bei ihrer Tante in Schottland zu einer blühenden jungen Frau heran. Mit den Jahren verschwimmen die Bilder ihrer Kindheit auf einer Teeplantage in Assam. Die Sehnsucht nach einer Rückkehr erwacht, als Sophie den charismatischen Tam kennenlernt, der bald nach Indien gehen wird. Da auch ihre beste Freundin Tilly ihrem Ehemann in die britische Kolonie folgt, beschließt Sophie auf ihr Herz zu hören. Doch das Leben in Indien ist ganz anders, als sie es in Erinnerung hatte.

    Während Sophie Mühe hat, sich an ihr neues Leben zu gewöhnen, versucht Tilly, einsam in ihrem neuen Heim im Dschungel, Licht in Sophies Vergangenheit zu bringen. Werden die dunklen Schatten der Vergangenheit ihre Freundschaft und alles, wofür sie gekämpft haben, zerstören?

  • Gestern begonnen, liest sich sehr gut. Abwechselnde Erzählperspektive.


    Fiona Davis - Wovon sie träumten

    ASIN/ISBN: 3442485908

    Das Barbizon in New York: Die junge Journalistin Rose ist erst vor Kurzem in das elegante Apartmenthaus eingezogen. Im Lift trifft sie auf eine ältere Dame, deren ungewöhnliche Erscheinung Rose fasziniert. Vom Portier erfährt sie, dass Darby schon in den 1950ern hier lebte, als das Barbizon ein Wohnheim für junge Frauen war. Noch kann Rose nicht ahnen, wie eng ihr Schicksal mit Darbys verknüpft ist. Darby, die nicht nur ihr Gesicht hinter einem Schleier, sondern in ihrem Herzen ein dunkles Geheimnis verbirgt …

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Gestern begonnen, liest sich sehr gut. Abwechselnde Erzählperspektive.


    Fiona Davis - Wovon sie träumten

    ASIN/ISBN: 3442485908

    Das Barbizon in New York: Die junge Journalistin Rose ist erst vor Kurzem in das elegante Apartmenthaus eingezogen. Im Lift trifft sie auf eine ältere Dame, deren ungewöhnliche Erscheinung Rose fasziniert. Vom Portier erfährt sie, dass Darby schon in den 1950ern hier lebte, als das Barbizon ein Wohnheim für junge Frauen war. Noch kann Rose nicht ahnen, wie eng ihr Schicksal mit Darbys verknüpft ist. Darby, die nicht nur ihr Gesicht hinter einem Schleier, sondern in ihrem Herzen ein dunkles Geheimnis verbirgt …

    Habe ich in guter Erinnerung! Viel Spaß :-)

  • Endlich wieder in Sachbüchern vertieft, "Underland" von Robert Macfarlane (dt. "Im Unterland: Eine Entdeckungsreise in die Welt unter der Erde", übersetzt von Andreas Jandl und Frank Sievers)

    ASIN/ISBN: 0141030577

    Zitat

    In einer großartigen Entdeckungsreise nimmt uns der vielfach ausgezeichnete britische Autor Robert Macfarlane mit in die dunkle, überraschende Welt unter der Erde. Er führt uns in Höhlenlandschaften in England und Slowenien, zu einem unterirdischen Fluss in Italien, in den Untergrund von Paris, die schwindende Gletscherwelt Grönlands und, zuletzt, in einen Stollen für Atomabfälle, der die nächsten 100.000 Jahre überdauern soll. Sein Buch ist viel mehr als eine fantastische Natur- und Landschaftsgeschichte: Eindringlich schildert er das Wechselspiel zwischen Mensch, Natur und Landschaft – nicht zuletzt als Mahnung, was wir durch unsere Eingriffe zu verlieren drohen. (amazon.de)

    Viele Grüsse, Sequana :)


    Sage mir worüber du lachst, und ich sage dir, ob ich dein Freund sein kann. (Konfuzius)

  • Das habe ich auch noch auf dem SuB liegen... Die Reihe um Kaspary und Wenninger hatte mir so gut gefallen. Vielleicht sollte ich das Buch auch mal etwas weiter nach oben legen. :gruebel

    :lesend J.R.R. Tolkien; Der Herr der Ringe: Die zwei Türme

    :lesend Frank Herbert; Der Herr des Wüstenplaneten

    :lesend Tad Wiliams; Das Reich der Grasländer (Hörbuch: Andreas Fröhlich)

  • Ein faszinierendes Sittengemälde aus dem frühen Mittelalter. Eine Liebesgeschichte nach wahren Begebenheiten.


    Als einfallende Normannen ihr Dorf in Schutt und Asche legen, verliert die junge Johanna ihre gesamte Familie. Neuen Lebenssinn findet sie erst als Amme des kleinen Balduin. Stolz verfolgt sie seinen Werdegang zum ruhmreichen Ritter. Doch dann verliert Balduin sein Herz an die Königstochter Judith. Fortan kämpft er um eine Ehe wider alle Standesgrenzen, wider König und Kirche – und vor allem wider Johanna. Denn die Amme sieht in Judith eine Nebenbuhlerin, und um ihre Macht zu erhalten, ist sie zu allem bereit, sogar zum Mord …


    ASIN/ISBN: 344273861X

  • Ich lese jetzt Wenn ich dir nahe bin von Jen Gilroy.


    Kurzbeschreibung:

    Die 39-jährige Mia ist frisch geschieden und will sich mit ihren Töchtern ein neues Leben am idyllischen Firefly Lake aufbauen. Als verantwortungsvolle Mutter möchte sie einen klaren Kopf bewahren und darf sich nicht von ihren Gefühlen ablenken lassen. Doch diese Rechnung macht sie ohne ihren guten Freund Nic und den einen Kuss, der ihre Welt augenblicklich auf den Kopf stellt. Die beiden kommen sich immer näher, aber Mia kann nicht riskieren, ihre jahrelange Freundschaft zu gefährden. Auf keinen Fall will Mia noch einmal verletzt werden – kann sie ihm trotzdem ihr Herz schenken?


    Nic ist fest entschlossen, nach New York zurückzukehren, sobald seine Mutter wieder gesund ist – zumindest war er das, bis Mia in Firefly Lake auftauchte. Plötzlich muss er sich entscheiden zwischen dem Leben, das er immer wollte – und der Frau, ohne die er nicht leben kann.


    ASIN/ISBN: B07K2891ZL

  • Das habe ich auch noch auf dem SuB liegen... Die Reihe um Kaspary und Wenninger hatte mir so gut gefallen. Vielleicht sollte ich das Buch auch mal etwas weiter nach oben legen. :gruebel

    Ich habe jetzt ca. die Hälfte gelesen und ich finde es sehr interessant. Hoffe aber die Spannung zieht jetzt noch was an.

    Das Buch ist wie eine Rose, beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz.


    (Sprichwort aus Persien)


    LG büchervamp :flowers


    Ihr findet mich auch bei Instagram besucht mich mal