Welches Buch lesen die Eulen zur Zeit ? (ab dem 03.12.2019)

  • Ich habe mit einem meiner Wichtelbücher begonnen und bin bis jetzt total begeistert!


    Deine Juliet - Mary Ann Shaffer und Annie Barrows


    Kurztext bei amazon:


    Willkommen im Club der Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartfoffelschalenauflauf


    London, Ende der vierziger Jahre: Die junge Schriftstellerin Juliet erhält einen ungewöhnlichen Brief. Absender ist Dawsey Adams, ein Bauer von der Kanalinsel Guernsey, der antiquarisch ein Buch erworben hat, das zuvor ihr gehörte. Zwischen den beiden entspinnt sich ein Briefwechsel, durch den Juliet von der Existenz der »Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf« erfährt, einer literarischen Gesellschaft, die einige der Inselbewohner gründeten, um sich über die schwere Kriegszeit hinwegzuhelfen.

    Je mehr Juliet über Dawsey und die anderen erfährt, desto mehr wünscht sie sich diese Menschen zu treffen. Und so beschließt sie, auf die Insel zu reisen. Dort stößt Juliet auf die Geschichte von Elizabeth, einem verschollenen Mitglied des Clubs, und ihrer großen Liebe zu einem deutschen Offizier. Und sie lernt Dawsey immer besser kennen…


    ASIN/ISBN: 3442713846

    "Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder!" (Dante Alighieri)

  • Ich habe heute mit Angstmörder von Lorenz Stassen begonnen.


    Kurzbeschreibung:

    Als der notorisch erfolglose Anwalt Nicholas Meller die junge Nina empfängt, die sich bei ihm bewirbt, wird schnell klar: Nina sieht genauso gut aus wie auf dem Bewerbungsfoto, und – sie trägt einen körperlichen Makel. Ihr rechter Arm ist zurückgebildet. Ebenso schnell wird klar: Nina ist eine starke Frau, die kein Mitleid duldet und sich durchs Leben kämpft. Beide ahnen nicht, dass ihre Schicksale schon bald durch dramatische Ereignisse verschmolzen werden. Sie geraten in den Fall um einen unheimlichen Mörder, der seine Opfer mit chirurgischer Präzision einkreist und brutal umbringt. Was niemand weiß: Der Angstmörder hat sein nächstes Opfer schon ausgewählt ...


    ASIN/ISBN: B071Y1K8T9

  • Das habe ich mal gehört und fand es da ganz witzig. Aber vermutlich sind solche Bühnenprogramme auch besser zu hören als zu lesen..... Comedians höre ich deswegen nur noch

    Wir haben Mittermeier gerade im Dezember gesehen, daher hat es jetzt wahrscheinlich gut gepasst. Beim Lesen hatte ich auch seine Stimme im Ohr.Ich stimme Dir aber zu, hören wäre besser gewesen.

  • Ich habe mit diesem Buch begonnen:


    Stadt, Land, Mord: Ein Fall für Jessica Campell

    Kurzbeschreibung:


    Der eingefleischte Stadtmensch Lucas Burton vermag dem idyllischen Landleben rein gar nichts abzugewinnen. Und er soll auf makabre Weise Recht behalten. Normalerweise würden ihn keine zehn Pferde zu dem verlassenen Gutshof mitten im Nichts bringen, würde dort nicht ein lukratives Geschäft locken. Doch kaum angekommen, stolpert er über die Leiche eines jungen Mädchens. Als er fluchtartig den Tatort verlässt, macht er sich verdächtig. Kein Wunder, dass er bald unerwünschten Besuch bekommt: Inspector Jessica Campbell hat den Mordfall übernommen. Es gibt nur wenig verwertbare Spuren für sie, und ihr neuer Chef, Alan Markbys Nachfolger, sitzt ihr ständig im Nacken. Der Druck ist groß. Und er wird noch größer, als man eine zweite Leiche entdeckt


    ASIN/ISBN: 3404163923

  • Als nächstes Band 2 der Posthumus-Reihe:


    Das Haus der verlorenen Seelen - Britta Bolt

    ASIN/ISBN: 3453422066


    Inhalt:

    Pieter Posthumus ermittelt wieder – diesmal im Rotlichtviertel von Amsterdam. In einer Pension ist ein Gast ermordet worden. Bald steht die schräge Wirtin Marloes unter Verdacht. Posthumus zweifelt an ihrer Schuld und nimmt die Ermittlungen auf und begreift allmählich, dass eine Minute manchmal den Ausschlag gibt: zwischen Unschuld und Schuld, zwischen einem Leben, das geretten werden kann, und einem, das verloren ist. Und dass Fragen manchmal Wahrheiten ans Licht bringen, die nur schwer zu ertragen sind.

  • Damit habe ich heute angefangen:


    Joey Goebel - Irgendwann wird es gut


    Ein junger Mann wartet mit zwei Drinks auf seine Angebetete. Sie kommt pünktlich – im Fernsehen. Ein zwölfjähriges Mädchen will nicht zu schnell erwachsen werden. Und ein Messie findet ins Leben zurück dank einer hübschen Frau, die womöglich noch trauriger ist als er selbst. Ein paar ganz normale Menschen, deren Leben nicht das ist, was sie sich erträumt haben. Die dennoch um ihr winziges Stück vom Glück kämpfen und lieber heute als morgen aus der Kleinstadt in Kentucky wegwollen. Sie holen sich blutige Nasen und geben trotzdem nicht auf. Denn sie wissen: Irgendwann wird es gut.


    ASIN/ISBN: 3257070594

  • Ich habe angefangen mit:

    Hannelore Cayre - Die Alte


    Kurzbeschreibung:

    Madame Portefeux, die Arabischübersetzerin mit den Patience-blauen Augen, führt ein Scheißleben. Die Kohle ist knapp, die alte Mutter liegt im Sterben, die Welt biegt sich vor Ungerechtigkeit. Dann tut sich unverhofft eine Chance auf, die einfach ergriffen werden muss. Und alles wird anders.

    Was passiert, wenn eine von Verantwortung und Geldsorgen zermürbte französische Mittfünfzigerin beschließt, dem Kapitalismus mit seinen eigenen Waffen zu begegnen? Eine scharfe Bestandsaufnahme und ein Feuerwerk aus bösem Witz mit schamlosen Ausfällen gegen ein selbstherrliches, durch und durch verlogenes System.


    Erinnert mich an Dominique Manotti und ist nichts für zarte Seelen.


    ASIN/ISBN: 3867542406

  • Ich muß sagen, daß Ellen Sandberg mit ihrem Buch Das Erbe doch noch die Kurve gekriegt hat und ich das Buch (mit kleinen Einschränkungen) gut fand.


    Heute in einem Rutsch gelesen

    Helene Tursten - Sandgrab


    Es ist kurz vor Weihnachten, und die neunjährige Amelie verlässt ihre Schule in Strömstad in Südschweden, um nach Hause zu fahren. Doch sie kommt nie an. Kurz darauf verschwindet ein weiteres Kind, und der Verdacht richtet sich gegen einen schweigsamen und sonderbaren Teenager in dem kleinen Ort. Doch als ein Polizist tot aufgefunden wird und kurze Zeit später ein explosionsartiger Brand in einer Scheune ausbricht, ist die Polizei hoch alarmiert. Kriminalinspektorin Embla Nyström von der Mobilen Einheit der Bezirkskriminalpolizei Västra Götaland, übernimmt den Fall. Leben die Kinder noch? Oder läuft im idyllischen Strömstad ein Serienmörder frei herum?


    ASIN/ISBN: 3442718031

  • Beate Maly - Lottes Träume


    (zum Wegträumen - in Ski- und Schneewelten..... - die es leider kaum noch gibt....)


    ASIN/ISBN: 3734107326


    Als Lotte 1904 in Wien ankommt, ist für sie noch alles neu und fremd. Bisher hat sie mit ihrem Vater in dem kleinen Ort Mürzzuschlag gewohnt und von der großen Stadt nicht viel mitbekommen. Aber ihre Zeit in den Bergen und auf Skiern ist ihr jetzt hilfreich. In dem kleinen Bergsportladen in der Kaiserstraße bekommt sie deshalb gleich eine Anstellung, denn der Skisport ist erst im Kommen, nur die wenigsten kennen sich mit den neuartigen Brettern aus. Dass das auch etwas für Frauen ist, kann man sich schon gar nicht vorstellen. Aber Lotte lässt sich davon nicht beirren, und als dann noch ein junger Herr bei ihr seine Skier bestellt und Gefallen an ihr findet, befürchtet sie, dass das alles nur ein Traum sein könnte … (Quelle: amazon)

  • Weiter geht es mit Band 3:


    Der zauberhafte Trödelladen - Manuela Inusa



    Willkommen zurück in der Valerie Lane – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    Ruby verkauft in ihrem kleinen Antiquitätenladen Trödel aus aller Welt, den sie mit liebevoller Sorgfalt restauriert. Auch wenn sie insgeheim von einem Buchladen träumt, liebt sie die Arbeit in Ruby's Antiques, das sie von ihrer Mutter übernommen hat, und verliert sich oft in der Vergangenheit der Stücke. Und ein Leben ohne ihre Freundinnen aus der Valerie Lane kann sie sich sowieso nicht mehr vorstellen! Diese sind in diesem Frühling noch stärker für Ruby da, denn nicht nur das mit der Liebe gestaltet sich schwieriger als gedacht, sondern auch Rubys eigene Vergangenheit holt sie ein – und wird die eine oder andere Überraschung bereithalten ...


    ASIN/ISBN: 3734106257

    Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden, unseren vertrauten Lebensgefährten.
    Ludwig Feuerbach (1804-1872)

  • Das Buch möchte ich auch bald lesen. Wie findest du es??

  • Teil 3 hat mir am besten gefallen. Viel Spaß.

  • Teil 3 hat mir am besten gefallen. Viel Spaß.

    Danke :) Meine Schwester hat auch gesagt, dass ihr der Teil am besten gefallen hat.

    Ich finde die Reihe sehr schön.

    Das erklärt dann wohl, warum Person xy alle Bände der Reihe in den Öffentlichen Bücherschränke gestellt hat, bis auf Band 3. ;) Ich werde erst einmal die ersten beiden lesen und werde dann entscheiden, ob ganz kurzfristig Band drei her muss oder ob ich mit 4, 5, 6 weiterlese und drei dann irgendwann hinterherschiebe.
    JA, ich bin zufrieden, dass jmd. eine Serie so vollständig weggibt und ich spät äbends das Glück hatte.


    Was empfehlt Ihr Valerie Lane-Fans?

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Gucci

    Auf jeden Fall der Reihe nach lesen und ich bin mir sicher, dass du nach Band 1 und 2 weiterlesen möchtest.

    Das unterschreib ich genau so! Der Reihe nach lesen. ich wollte nach Band 1 auch sofort wissen wie es mit den Freundinnen weitergeht. Nach Band 2 habe ich mir auch sofort Band 3 genommen. Und so wird es weitergehen. :-]

    Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden, unseren vertrauten Lebensgefährten.
    Ludwig Feuerbach (1804-1872)

  • Berichte mal, das Buch habe ich die Tage gebraucht geholt, weil mie das erste Buch der Autorin ganz gut gefallen hat.

    Ja, mach ich. Allerdings musste ich nach ein paar Seiten erstmal unterbrechen, weil mir ein vorbestelltes Buch aus der Bücherei dazwischen gekommen ist.

    Liebe Grüße
    Sabine


    Ich :lesend "Die Schwestern vom Ku'damm Wunderbare Zeiten" von Brigitte Riebe

    Ich höre

    SuB: 142