Welches Buch lesen die Eulen zur Zeit? (ab dem 05.04.2021)

  • Das möchte ich als Hörbuch hören. Ich bin schon sehr gespannt darauf.

    Ich liebe Doerr und das Buch ist sooo schön. Bin gespannt auf die ersten Rezis von Euch.

    Hollundergrüße :wave




    :lesend


    Beate Rygiert - Die Ullsteinfrauen und das Haus der Bücher

    Anthony Doerr - Wolkenkuckucksland


    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will - Jean Rousseau)

  • Vorhin habe ich mit diesem Buch begonnen


    J. Ryan Stradal - Die Bierkönigin von Minnesota


    Diana ist Waise und lebt bei ihrer Großmutter Edith. Neben der Schule bessert sie das Familieneinkommen durch gelegentliche Diebstähle auf. Als sie erwischt wird, ist die Strafe das Geschenk ihres Lebens: Sie darf ihre Schulden in einer Brauerei abarbeiten. Bald mischt Diana den Markt mit einzigartigen Craft-Bieren auf. Denselben Markt, in dem ihre Großtante Helen seit Jahrzehnten eine der ganz großen Brauereien besitzt. Ein Lied auf das Leben, ein Roman über mutige Frauen und große Emotionen.


    ASIN/ISBN: B09436FRCK

  • Ich habe gestern abend noch damit angefangen:


    Patricia Gibney - Die vergessenen Kinder


    Als die Leiche einer Frau in einer Kathedrale und Stunden später ein junger Mann an einem Baum vor seinem Haus erhängt aufgefunden werden, wird Detective Lottie Parker mit den Ermittlungen betraut. Beide Leichen haben die gleiche unverwechselbare Tätowierung am Bein. Schnell ist klar, dass die beiden miteinander in Verbindung stehen, nur wie?


    Die Spur führt Lottie zu St. Angela's, einem ehemaligen Kinderheim, das eine düstere Verbindung zu ihrer eigenen Familiengeschichte hat. Plötzlich wird der Fall persönlich.


    Gerade beginnt Lottie, die jüngsten Opfer mit ungelösten, Jahrzehnte zurückliegenden Morden in Zusammenhang zu bringen, da verschwinden auf einmal zwei Teenagerjungen. Sie muss dem Mörder auf die Spur kommen, bevor er wieder zuschlägt, aber bringt sie dabei ihre eigenen Kinder in fürchterliche Gefahr?


    Lottie steht kurz davor, sich mit einer verlorenen Seele auseinanderzusetzen, die eine sehr Verworrene Vorstellung von Gerechtigkeit hat.


    ASIN/ISBN: B09DKTVS1K

  • :love::love: Zorn - Opferlamm


    Kurzbeschreibung (von Amazon):

    Hauptkommissar Claudius Zorn und der dicke Schröder Auge in Auge mit einem irren Mörder – der elfte Band der Kult-Thriller-Serie von Bestsellerautor Stephan Ludwig

    Ein nackter Mann läuft mit einem Holzkreuz auf der Schulter durch die Stadt. Er ist ausgemergelt, sein Mund wurde mit Garn zugenäht. Als die Polizei den Mann aufgreift, reicht er einen Timer an Hauptkommissar Zorn und Schröder weiter. Der Countdown besagt, dass noch elfeinhalb Stunden verbleiben. Doch was passiert dann, um vier Uhr nachts?

    Am nächsten Morgen wissen die Ermittler es: Der Mann ist tot, er wurde gekreuzigt, neben der Leiche ist ein umgedrehtes A aufgemalt.

    Während Zorn und Schröder sich noch den Kopf zerbrechen, ob ihnen der Mörder eine Botschaft senden will, wird ihnen erneut ein Timer zugespielt. Sie haben genau zwölf Stunden. Zwölf Stunden, bis wieder ein Mensch sterben wird. Nur wer? Und wo? Als sie zu einem Hochhaus in der Südstadt gerufen werden, machen sie sich auf das Schlimmste gefasst – zu Recht.


    ASIN/ISBN: B09324HR5V

  • Gestern habe ich damit begonnen - es ist der 4. und letzte Band


    Isa Maron - Tödliche Gezeiten


    Das packende Finale der Nordsee-Morde-Reihe

    In einer ruhigen Amsterdamer Gegend wird ein altes Paar brutal ermordet aufgefunden. Wer ist verantwortlich für diese grausame Tat? Kommissarin Maud Mertens begibt sich auf die Jagd nach dem Schuldigen. Unterdessen zieht es die junge Kriminalistikstudentin Kyra Slagter nach London, wo sie hofft, endlich konkrete Hinweise auf den Verbleib ihrer Schwester zu finden, die vor Jahren verschwunden ist. Doch schnell zeichnet sich ab – es geht um mehr. Die Entführung steht in direkter Verbindung zu einem abscheulichen Verbrechen, das immer weitere Kreise zieht. Die Spuren führen zu einem Netzwerk, in das diverse hochrangige Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft verstrickt zu sein scheinen, und schließlich zu einem geheimnisvollen Boot, das auf der Nordsee treibt … Wird Kyra Slagter ihre Schwester jemals wiedersehen?

    Im packenden Abschluss der ›Nordsee-Morde‹ führt Isa Maron uns entlang der Küste von Holland bis nach Schottland – und in dunkelste menschliche Abgründe.


    ASIN/ISBN: B07CH2SB9K

  • Ich arbeite fleißig an meinem SuB-Abbau... :zwinker Daher versüßt mir zurzeit dieses hier meine Lesezeit und bis jetzt liest es sich wirklich sehr schön:


    Pandatage - von James Gould-Bourn (Quelle: Amazon)

    Danny Malooley hat es schwer. Ein Glückspilz war er noch nie, aber seitdem seine Frau vor etwas mehr als einem Jahr bei einem Unfall ums Leben gekommen ist, läuft gar nichts mehr glatt. Sein kleiner Sohn Will hat aufgehört zu sprechen, Danny verliert den Job, und als ihm auch noch sein Vermieter mit Rausschmiss droht, kauft er von seinem letzten Geld ein Pandakostüm, um als Tanzbär Geld zu verdienen. Doch tanzen kann er leider auch nicht ...

    Ein Panda steht für Frieden und Freundschaft, aber so weit denkt Danny nicht. Das Kostüm ist ein Ladenhüter und billig, deshalb muss es als Verkleidung herhalten. Ein neuer Straßenkünstler ist geboren. Anfangs macht sich Danny vor allen Dingen lächerlich, aber als sich die Pole-Tänzerin Krystal seiner erbarmt und ihm Tanznachhilfe gibt, klingelt die Kasse so leidlich. Als Pandabär verkleidet beobachtet Danny eines Tages, wie sein kleiner Sohn Will von anderen Jungen schikaniert wird, und schreitet ein. Will fasst Vertrauen in den vermeintlich fremden Panda. Und er spricht. Ein Roman voller Situationskomik, der rührend und saukomisch zugleich eine der liebenswertesten Vater-Sohn-Beziehungen in der Literatur beschreibt. Wer »About a Boy« mochte, wird dieses Buch lieben.


    ASIN/ISBN: 3462053647

  • Ich habe heute mit dem neuen Buch von Kerstin Gier angefangen.



    Quinn ist cool, smart und beliebt. Matilda entstammt der verhassten Nachbarsfamilie, hat eine Vorliebe für Fantasyromane und ist definitiv nicht sein Typ. Doch als Quinn eines Nachts von gruseligen Wesen verfolgt und schwer verletzt wird, sieht er Dinge, die nicht von dieser Welt sein können. Nur – wem kann man sich anvertrauen, wenn Statuen plötzlich in schlechten Reimen sprechen und Skelettschädel einem vertraulich zugrinsen? Am besten dem Mädchen von gegenüber, das einem total egal ist. Dass er und Matilda in ein magisches Abenteuer voller Gefahren katapultiert werden, war von Quinn so allerdings nicht geplant. Und noch viel weniger, sich unsterblich zu verlieben

    ASIN/ISBN: B0942X4VKS

  • "Abgetaucht" von Susanne Fröhlich

    ASIN/ISBN: 3426227053


    Fragen über Fragen, die sich vor Andrea auftürmen:

    Warum ist im heimischen Bett plötzlich so wenig los? Hilft da ein schickes Reizwäscheset oder hat Sex eben auch ein Verfallsdatum? Warum zieht die Ex des Liebsten, die perfekte Bea, ausgerechnet in die nächste Nachbarschaft? Muss man Patchworkfamilie lieben? Warum wird der Lieblingsschwiegervater nachts von der Polizei aufgegriffen und wie fühlt es sich eigentlich an, Oma zu werden? Müssen Babys heutzutage schon die erste Lektion Mandarin im Kreisssaal bekommen? Oder sind die jungen Mütter einfach alle nur ein bisschen wahnsinnig? Von Vaterschaftstests, One-Night Stands und verwöhnten Jung-Erwachsenen, von neuen Freundinnen und Hobbydetektiven. Vom Leben und seinen Wirrungen.

  • Nachdem ich Band 1 gehört habe, lese ich jetzt Band 2


    Charlotte Roth - Grandhotel Odessa - Der Garten des Fauns


    Der zweite Band der großem Hotel- und Familiensaga von Bestseller-Autorin Charlotte Roth und eine große Liebesgeschichte.

    Odessa 1920 – 1935. Sie scheinen alles zu besitzen, von dem andere im Weltensturm der Zwanziger Jahre träumen: Nach außen hin schwelgen Oda und Belle, die Wahl-Schwestern des Grandhotel Odessa, in Schönheit, Reichtum, Glamour und Liebesglück, doch was im Innern an ihnen nagt, bekommt niemand zu sehen. In den blutigen Jahren des Bürgerkriegs gelingt es der ewig kämpfenden Oda, das Hotel als Oase fern des Alltags zu erhalten. Auch die Vielvölkerstadt Odessa hat sich gegen alle Bestrebungen etwas von ihrem Charme erhalten und wird zu einem Geheimtipp für europäische Abenteurer, künstlerische Avantgarde und politische Querdenker. Der Springbrunnen über dem schwarzen Marmorfaun sprudelt unbeirrt weiter, und rings um ihn dreht sich das Karussell der Liebe und der Intrigen von neuem. Mit Nadeshda Mandelstam, der Frau des bedrohten Dichters Ossip teilt Oda den Mut, den bedingungslosen Kampf für das, was ihr wichtig ist. Aus dieser Gemeinsamkeit entwickelt sich eine lebenslange Freundschaft. Doch hinter der glanzvollen Fassade lauern Gefahren, die Oda vor immer neue Herausforderungen stellen.

    Dramatische Liebesgeschichte und glanzvolle Familien- und Hotelgeschichte – in ihrem neuen Roman verwebt Charlotte Roth beides auf unnachahmliche und Weise miteinander.


    Band 1: "Grandhotel Odessa: Die Stadt im Himmel"
    Band 2: "Grandhotel Odessa. Der Garten des Fauns"


    ASIN/ISBN: B086SKCMRW

  • Dann hat Dir Band 1 gefallen?

  • Für den Alt-SuB-Abbau:


    Lucinda Riley - Das Orchideenhaus


    Als junges Mädchen verbrachte Julia Forrester jede freie Minute bei ihrem Großvater, einem bekannten Orchideenzüchter, im Gewächshaus von Wharton Park. Nach einem schweren Schicksalsschlag führt der Zufall Julia Jahre später noch einmal zu dem Anwesen zurück. Der jetzige Besitzer Kit Crawford überreicht ihr ein altes Tagebuch, das bei den Renovierungsarbeiten gefunden wurde und womöglich Julias Großvater gehörte. Als Julia ihre Großmutter Elsie mit dem Tagebuch konfrontiert, drängt ein jahrelang gehütetes Familiengeheimnis ans Licht, das auch Julias Leben komplett verändern wird …


    ASIN/ISBN: 3442475546

  • Das war mein erstes Riley-Buch und ich habe es noch gut in Erinnerung. :-]

  • Das war mein erstes Riley-Buch und ich habe es noch gut in Erinnerung. :-]

    Es ist auch mein erstes Riley-Buch :)

    Und es wird sicher nicht das letzte sein. Hab jetzt knapp die Hälfte gelesen und finde es wirklich sehr schön, es ist ein wunderbarer Schmöker. Die Kapitel, die in den 30er Jahren spielen, erinnern mich glatt ein wenig an die Downton Abbey Serie, die ich sehr liebe <3

  • Es ist auch mein erstes Riley-Buch :)

    Und es wird sicher nicht das letzte sein. Hab jetzt knapp die Hälfte gelesen und finde es wirklich sehr schön, es ist ein wunderbarer Schmöker. Die Kapitel, die in den 30er Jahren spielen, erinnern mich glatt ein wenig an die Downton Abbey Serie, die ich sehr liebe <3

    Ah, ein interessanter Vergleich! :) Ich liebe Downton Abbey auch sehr! :-] Aber ich glaube, ich hatte das Buch gelesen, bevor ich die Serie gesehen habe. Wäre fast ein Grund, das Buch nochmal zu lesen. :gruebel :zwinker

  • Richard Powers - Erstaunen


    Auf der Shortlist für den Booker Prize 2021 und nominiert für den National Book Award - der neue Roman von Richard Powers über die Frage, die alle berührt: Wie kann eine Familie in einer unberechenbaren Welt überleben, ohne zu zerbrechen?

    Vater und Sohn allein: Der hochbegabte Robbie mit Asperger-Zügen kann den Tod der Mutter nicht verwinden. In der Schule unverstanden, will er die Mission seiner Mutter vollenden: Er malt Plakate, demonstriert auf den Stufen des Kapitols, um die Natur zu retten. Der verzweifelte junge Vater will ihm mit ungestümer Liebe alles geben. Als Astrobiologe sind ihm die Sterne nah, und auf Wanderungen entdecken sie, dass die Wunder vor ihren Füßen liegen und sie einander brauchen. Doch was geschieht, wenn die Welt schneller endet, als unsere Zukunft beginnt?

    Mit unvergesslichen Bildern taucht der Roman tief in das Innenleben von Vater und Sohn. Richard Powers erzählt in seinem Roman »Erstaunen« von den Rätseln, die jede Familie bewegen.


    ASIN/ISBN: 3103971095

  • Ah, ein interessanter Vergleich! :) Ich liebe Downton Abbey auch sehr! :-] Aber ich glaube, ich hatte das Buch gelesen, bevor ich die Serie gesehen habe. Wäre fast ein Grund, das Buch nochmal zu lesen. :gruebel :zwinker

    So geht es mir auch.

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)