Ich bin genervt, weil....

  • Beim iPhone gibt es iTunes, wenn man es regelmäßig aktualisiert.

    Das vergaß ich...da komme ich auch nicht mehr ran, weil Iphone-Version und Itunes-Version nicht mehr zueinander passen und das Itunes-Update am PC nicht will...der brach mir die Installation ab, krähte was von einem Windows Registry Fehler - blieb aber im Vagen, sonst hätte man das ja bearbeiten können - und das war es...war dann irgendwann zu genervt...zum Glück benutze ich das Gerät nicht als Fotoapparat o. ä. und musste nur ein paar Leute nach ihren aktuellen Handynummern fragen...ich schreib mir die jetzt old school auf Papier auf! So...dann bin ich wenigstens gerüstet fürs nächste Mal...und ich bin sehr sehr genervt, dass das Gerät nach nichtmals ganz 2 Jahren so die Grätsche gemacht hat. ;(


    Eine Cloud habe ich zumindest nicht wissentlich genutzt...

  • Ich habe ja den Stern im Abonnement. Leider klappt das momentan eher nicht so gut, gestern ist die neue Ausgabe erschienen, heute war sie wieder nicht in der Post. Bei einer wöchentlich erscheinenden Zeitschrift ist das schon ärgerlich.

    Meine Stern View hab ich beim letzten Mal auch mit einer halben Woche Verspätung bekommen... Die hatte ich dann schon reklamiert und natürlich kam dann die eigentliche Ausgabe zusammen mit der Nachlieferung....

  • streifi So geht es mir inzwischen auch - die View kommt frühestens am Donnerstag nach Erscheinungstermin! :yikes Gut, bei diesem Magazin stört es mich nicht so, weil wir das eh immer mal zwischendurch lesen, aber ärgerlich ist es trotzdem.


    Den normalen Stern lese ich auch, aber nicht im Abo - genau aus diesem Grund, weil es mich tierisch nerven würde, wenn dauernd das Heft verspätet käme. Und da bei uns die Post immer unzuverlässiger wird, wäre das dann wohl eher die Regel als die Ausnahme. Ich ärgere mich ja so schon, dass die kostenlose Fernsehzeitung inkl. aller Einkaufsprospekte für die kommende Woche, die hier immer samstags mit der Post kam, nur noch seltenst wirklich am Samstag im Briefkasten liegt.


    LG, Bella

  • Mir ging das mal so mit der Lecker: kam zu spät, kam gar nicht... allerdings erfolgte die Zustellung damals nicht per Post. Erst nach meinen Reklamationen (regelmäßig... :rolleyes:) wurde das auf Postzustellung umgestellt und dann klappte es endlich.

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

  • Ich bin derzeit extrem genervt von meinem Exfreund. Anstatt das alles in Ruhe und vernünftig zu beenden, mutiert das zu einem echt hässlichen und bösen Ende. Beleidigungen,Provokationen und Gerüchte. Sowas von unnötig. Das musste ich jetzt mal loswerden. Ich bin wirklich froh,wenn das Thema durch ist.

  • Da hilft nur, so rach und soweit wie möglich den Kontakt abbrechen.

    Manchmal hilft es, wenn Gras drüber wächst und manchmal bleibt es eben dabei, keinen weiteren Umgang mehr miteinander zu pflegen.

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

  • Bundesweit? Ich hätte diese Woche eigentlich auch eine Zeitschrift erhalten müssen, warte aber bislang vergeblich.

    scheint so.... wobei ich nicht weiß wie gut informiert unser Postler ist. Aber gut möglich dass sie jetzt sowas ähnlich wie Büchersendungen nicht mehr mit Priorität transportieren....die sparen ja auch überall Leute ein

  • Ich bin derzeit extrem genervt von meinem Exfreund. Anstatt das alles in Ruhe und vernünftig zu beenden, mutiert das zu einem echt hässlichen und bösen Ende. Beleidigungen,Provokationen und Gerüchte. Sowas von unnötig. Das musste ich jetzt mal loswerden. Ich bin wirklich froh,wenn das Thema durch ist.

    Ooh nein du arme. So was ist echt unnötig. Am besten echt Kontakt abbrechen und dir nur denken, dass deine Freunde zu dir halten werden.

    Gutes Durchhalten!

  • Nicht so sehr genervt als vielmehr eigentlich traurig, wie es bei uns in der Arbeit so zugeht. ?( Ein Kollege der extrem engagiert ist, Verantwortung übernimmt und gut und gerne für mindestens zwei Leute arbeitet (nicht aus Ehrgeiz, sondern weil er es einfach gut machen will und pflichtbewusst ist) muss sich sagen lassen, dass er "nur" für dieses Maß an Mehrarbeit keine Gehaltserhöhung beanspruchen kann, weil diese Mehrarbeit ja gar nicht seine Aufgabe ist und er sich ergo gar nicht darum kümmern sollte (lieber geht eben mal ein Projekt den Bach runter). Und für die andere Tätigkeit, mit der er eine Leistungsverbesserung einer Software erreicht hat, darf er auch mit gar nichts rechnen, weil diese Art Arbeit im Ausland gemacht werden soll, da unser Stundensatz zu hoch ist und es die Firma so zu viel kostet.

    Irgendwie fällt es immer schwerer, sich da noch zu motivieren...

    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

    - Meister Yoda

  • Ich bin genervt von dem Stiefvater meines Freundes. Der hat gestern angerufen und gefragt, ob er kurz vorbeikommen könne, mein Freund müsse noch etwas unterschreiben. Soweit kein Problem. Nur saßen die dann noch eine Stunde hier rum, weil die Dokumente zum Unterschreiben erst noch ausgefüllt werden mussten. Wir waren eigentlich gerade beim Essen und da mein Freund heute und morgen Klausur schreibt, hat er eben auch noch anderes zu tun. Er hatte auch angeboten zu unterschreiben und der Stiefvater füllt alles in Ruhe zuhause aus, aber das war wohl auch keine Option.

    Zuletzt gab es schon so Kleinkindergehabe, als sich mein Freund und seine Brüder (wirklich sehr freundlich) beschwert haben, der Stiefvater solle die Familiengruppe nicht immer mit Pseudo-witzigen Bildern und Filmen zumüllen, da man sonst die wichtigen Nachrichten nicht mehr findet. Wie reagiert man als erwachsener Mann? Genau, man verlässt total beleidigt die Gruppe... Vielleicht liegt es daran, dass es bei uns momentan ziemlich stressig ist, aber im Moment kann ich da echt nicht drauf.


    Entschuldigt, das musste ich einfach mal loswerden.

  • Ooh nein du arme. So was ist echt unnötig. Am besten echt Kontakt abbrechen und dir nur denken, dass deine Freunde zu dir halten werden.

    Gutes Durchhalten!

    Ach wenn das so einfach ware. Wir hatten angefangen, das Haus meiner Oma zu renovieren, damit wir zu ihr in die obere Etage ziehen können. NUn haben wir uns mittendrin getrennt und ich werde dort allein einziehen. Aber er macht die ganze Renovierung allein und wir finden so schnell keine Firma die übernimmt und ich wohne schon bei meinen Eltern auf 60m². Also muss er das auch fertig machen. So ein Chaos, sag ich euch. Aber ich kann diese WE umziehen und dann ist das Thema hoffentlich endlich vorerst zu Ende. So langsam schlägt sich der Streß ganz schön auf den Magen.