Welches Buch lesen die Eulen zur Zeit ? (ab dem 23.02.2019)

  • Ich habe gestern diese begonnen:


    Mandy Baggot - Winterzauber in Paris


    Ava und ihre beste Freundin landen genau zur richtigen Zeit in Paris: Der erste Schnee fällt, der Eiffelturm erstrahlt in goldenem Licht, und der Duft von Zimt liegt in der Luft. Die beiden Freundinnen sind nicht ohne Grund in der Stadt der Liebe. Ava braucht nach einer hässlichen Trennung Ablenkung. Und was ist da besser als Pariser Weihnachtsmärkte, Spaziergänge an der Seine und warmes Pain au Chocolat? Gerade als Ava glaubt, dass sie gar keine Männer im Leben braucht, begegnet sie dem geheimnisvollen Fotografen Julien. Sein französischer Akzent, seine haselnussbraunen Augen – und um Ava ist es geschehen …


    ASIN/ISBN: 3442487064

  • Davon habe ich gestern den ersten Teil gekauft. Mal sehen, wie er bei meinen Kindern ankommt. Ich fand die Inhaltsangabe sehr schön und die Zeichnungen im Buch gefallen mir auch.

    Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden, unseren vertrauten Lebensgefährten.
    Ludwig Feuerbach (1804-1872)

  • Weiter geht es mit einem Weihnachtsbuch.


    Die Geschwister Anna und Benjamin sind vor einer Hungersnot aus Irland nach London geflüchtet. Im düstersten Winkel der Stadt geraten die Kinder in die Fänge des zwielichtigen Apothekers Fox und bald auch - unschuldig - in die Mühlen einer gnadenlosen Justiz. Kurz vor Heiligabend scheint alles Glück sie verlassen zu haben. Nur einer kann sie retten - aber der ist sehr klein und die Widrigkeiten sind ungeheuer groß…


    ASIN/ISBN: B01ENP0QT2

  • Weiter geht es mit einem Weihnachtsbuch.


    Die Geschwister Anna und Benjamin sind vor einer Hungersnot aus Irland nach London geflüchtet. Im düstersten Winkel der Stadt geraten die Kinder in die Fänge des zwielichtigen Apothekers Fox und bald auch - unschuldig - in die Mühlen einer gnadenlosen Justiz. Kurz vor Heiligabend scheint alles Glück sie verlassen zu haben. Nur einer kann sie retten - aber der ist sehr klein und die Widrigkeiten sind ungeheuer groß…


    ASIN/ISBN: B01ENP0QT2

    Das hört sich toll an, berichte mal bitte :-)

  • 1. Eigentlich wollte ich nur ganz kurz reinlesen, bevor ich die Fortsetzung "Für immer Rabbit Hayes"

    beginne. Nach einer Seite entschied ich das Buch tatsächlich gleich doch noch einmal komplett zu lesen.

    Ist doch auch mal ein Argument, dass ich tatsächlich mal ein Buch nach über vier Jahren erneut lese - befürchte ja doch, dass ich etliche Bücher im Regal stehen habe, wo es beim Vorsatz Reread bleibt.

    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    ASIN/ISBN: 3499269228


    Erst wenn das Schlimmste eintritt, weißt du, wer dich liebt.

    Stell dir vor, du hast nur noch neun Tage. Neun Tage, um über die Flüche deiner Mutter zu lachen. Um die Hand deines Vaters zu halten (wenn er dich lässt). Und deiner Schwester durch ihr Familienchaos zu helfen. Um deinem Bruder den Weg zurück in die Familie zu bahnen. Nur neun Tage, um Abschied zu nehmen von deiner Tochter, die noch nicht weiß, dass du nun gehen wirst ...

    Die Geschichte von Rabbit Hayes: ungeheuer traurig. Ungeheuer tröstlich.



    2. Eigentlich wollte ich doch meinen Weihnachtsbuch-SUB abbauen...

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Das möchte ich auch noch lesen, aber die Zeit ist noch nicht Reif dafür, im Regal steht es schon :-)

  • Eine himmlische Katastrophe - Thomas Montasser


    ASIN/ISBN: 3458364110


    Ein altes Kloster in einem ebenso bezaubernden wie vergessenen Winkel im Burgund. Drei betagte Nonnen, die mehr schlecht als recht den Laden am Laufen halten. Und eine junge Frau, Louise, aus der Pariser Banlieue, die ein Talent hat, in Schwierigkeiten zu geraten. Die Schwestern sind allerdings keineswegs so harmlos, wie sie zunächst scheinen – und Lou hat noch ganz andere Qualitäten, als man ihr zugetraut hätte.

    Was als Katastrophe beginnt, entpuppt sich schon bald als himmlische Fügung. Denn mit Lous Hilfe werden die drei Nonnen nicht nur all ihre finanziellen Probleme los, sondern auch noch im ganzen Land berühmt. Was leider für einige Irritationen bei den Dienstherren in Rom sorgt. Denn was um alles in der Welt bedeutet es, dass die Damen plötzlich als »Ein göttlicher Harem« durch die Lande tingeln?

  • Das steht auch noch im Regal. Und Weihnachtsbücher sind auch noch dran.


    Nun habe ich aber erstmal zu Markus Zusak - Nichts weniger als ein Wunder gegriffen.

    Aber auch hier ist es der Schreibstil, der mir nicht so recht gefällt. Ich bin gerade mäkelig,

  • Nun habe ich aber erstmal zu Markus Zusak - Nichts weniger als ein Wunder gegriffen.

    Aber auch hier ist es der Schreibstil, der mir nicht so recht gefällt. Ich bin gerade mäkelig,

    Der Stil hat einen Grund, der erst später im Buch klar wird. Ich habe noch nie bei einem Buch so lange gebraucht, bis es mich gepackt hatte. Das hat bis fast zur Hälfte gedauert. Aber dann hat es mich so richtig mitgenommen.


    :lesend

    “I don't believe in the kind of magic in my books. But I do believe something very magical can happen when you read a good book.”

    J. K. Rowling

  • Ich lese gerade in ein mächtiges, umfangreiches Buch hinein:


    Christa Wolf - Briefe 1952-2011

    Man steht sehr bequem, zwischen allen Fronten



    »Post, Post, Post«. Dieser Stoßseufzer, notiert im Kalender unter dem Datum vom Sonntag, dem 4. März 1990, kommt nicht von ungefähr: Christa Wolf war eine ungeheuer produktive Korrespondentin. Ihre Briefe an Verwandte und Freunde, Kollegen, Lektoren, Politiker, Journalisten geben faszinierende Einblicke in ihre Gedankenwelt, ihre Schreibwerkstatt, ihr gesellschaftliches Engagement. Ob sie an Günter Grass oder Max Frisch schreibt, von Joachim Gauck Einsicht in ihre Stasi-Akte fordert oder sich mit Freundinnen wie Sarah Kirsch und Maxie Wander austauscht, wir sind Zeuge von Freundschaften und Zerwürfnissen, Auseinandersetzungen und von Bestätigung, von der Selbstfindung einer der wichtigsten Autorinnen des 20. Jahrhunderts. Nicht zuletzt beeindruckt ihr Umgang mit der Flut von Leserbriefen, die sie mit zunehmendem schriftstellerischen Erfolg erreicht und auf die sie geduldig und kundig – und manchmal auch mit der gebotenen Direktheit – eingeht.


    ASIN/ISBN: 3518425730

  • Der Stil hat einen Grund, der erst später im Buch klar wird. Ich habe noch nie bei einem Buch so lange gebraucht, bis es mich gepackt hatte. Das hat bis fast zur Hälfte gedauert. Aber dann hat es mich so richtig mitgenommen.

    So ging es mir auch, aber das Durchhalten lohnt sich tatsächlich, es ist ein wunderbares Buch :)

  • Ich lese Band 2 von Weiße Magie von Steve Hockensmith und habe Spaß dabei, wunderbar schräge Story.



    Gute Taten sind gefährlich

    Alanis McLachlan hat von ihrer Mutter einen Tarotladen in Arizona geerbt. Fürs Erste hat sie alle Hände voll zu tun, die Kunden ausfindig zu machen, die von ihrer Mutter übers Ohr gehauen wurden, und Wiedergutmachung zu leisten. Als Marsha, eine treue Kundin, sie um Rat bittet, weil sie von ihrem Mann misshandelt wird, versucht Alanis ihr zu helfen. Die Folgen sind teils unerwartet: Binnen kurzem wird der Mann ermordet aufgefunden, und seine Ehefrau steht unter Verdacht. Wieder einmal setzt Alanis ihr bewährtes Tarot-Handbuch ein, um einen Killer zu finden, und wieder wird es auch für sie selbst höchst gefährlich. Aber zumindest hat sie – gesunde Skepsis hin oder her – tarotmäßig inzwischen wirklich etwas auf dem Kasten!


    ASIN/ISBN: 3423216646

    ASIN/ISBN:

  • Dieses Buch spielt zur Weihnachtszeit.


    Der Engelsbaum - Lucinda Riley

    gute Idee - das werde ich mir auch für den Dezember mal aus dem SuB fischen :-)


    Bin fast durch mit einem Roman, der ebenfalls gerade in der Weihnachtszeit spielt - und mir fast so gut gefällt wie "Ein Sommer in Irland" von


    Ricarda Martin - Winterrosenzeit


    ASIN/ISBN: 3426519798


    Ein dramatischer Liebesroman von Ricarda Martin über die Sünden der Väter und wie die jüngere Generation sie überwindet, von der großen Spezialistin für die "Kulisse" England in der zeitgenössischen Romance

    Auf einem Beatles-Konzert verliebt sich der junge Deutsche Hans-Peter 1965 in die Engländerin Ginny – und ins »Swinging London«, wo alles so viel lockerer ist und freier als in der dörflichen Enge seiner süddeutschen Heimat. Als er jedoch wenig später endlich die Wahrheit über seinen Vater erfährt, kann Hans-Peter nur eines tun: Ginny freigeben und sein geliebtes England verlassen. Denn Martin Hartmann ist keineswegs in den letzten Kriegstagen gefallen, sondern steht seit über zwanzig Jahren auf der Fahndungsliste der Kriegsverbrecher. Wie aber könnte Ginny den Sohn eines Mörders lieben? hat ihre Liebe noch eine Chance? (Quelle: amazon)

  • Ich hab heute meine Adventskalender begonnen


    24 Stück vom Glück - Patricia Koelle


    Wenn Weihnachten naht, öffnet Patricia Koelle die Herzen Ein Adventskalender zum Lesen. 24 Geschichten mit kreativen Inspirationen, die das Warten auf Weihnachten verkürzen. Weihnachtszeit ist nicht nur Zeit großer Feste und aufwändiger Geschenke. Es ist auch die Zeit der kleinen Dinge und Achtsamkeiten, mit denen wir anderen Menschen eine Freude machen und ihren Tag zum Leuchten bringen können. Denn das Glück ist manchmal näher, als wir denken – wir müssen nur die Augen dafür öffnen. Mit Patricia Koelles poetischen und nachdenklichen Geschichten zum Advent wird so jeder Tag zu einem Geschenk.

    ASIN/ISBN: 3596704111

  • Und dann startet heute ja auch die Leserunde zu

    Die Frauen vom Nordstrand - Eine neue Zeit



    Drei Frauen zwischen Hoffnung, Freiheit und Neuanfang.

    St. Peter an der Nordsee, 1953. Anni, Edith und Helena haben eines gemeinsam: Nach den Kriegsjahren wollen sie das Leben genießen und den Neubeginn wagen. Annis Traum ist es, das Hotel ihrer Eltern zu modernisieren, doch ihr Vater weigert sich, ihr sein Geschäft zu überlassen. Edith kämpft für die Rechte der Frauen, dann bekommt sie ein Angebot, das sie zwar finanziell absichern würde, aber ihren Idealen widerspricht. Die Ärztin Helena sucht nach schmerzhaften Erfahrungen während des Krieges den Weg zurück ins Leben und erkennt, dass sie eine große Aufgabe hat. In ihrem Wunsch, unterdrückten Frauen zu helfen, wagt sie es sogar, an den Rand der Legalität zu gehen.

    Authentisch und mit viel Wärme erzählt: Der Auftakt der großen Zeitenwende-Trilogie.


    ASIN/ISBN: 3746635705

  • Begonnen habe ich heute mit "Final Cut" von Veitz Etzold:


    Ein Killer, der wie ein Computervirus agiert: unsichtbar und allgegenwärtig. Er nennt sich der Namenlose, und seine Taten versetzen ganz Berlin in Angst und Schrecken. Hauptkommissarin Clara Vidalis und ihr Team sind in der Abteilung für Pathopsychologie ohnehin schon für die schweren F

    älle zuständig, aber die Vorgehensweise dieses Verbrechers raubt selbst ihnen den Atem. Perfide und genial, lenkt er die Ermittler stets auf die falsche Fährte. Und erst allmählich begreift die Kommissarin, dass der Namenlose sein grausames Spiel nicht mit der Polizei spielen will, sondern nur mit einem Menschen: mit ihr, Clara Vidalis. Während die Ermittler noch verzweifelt versuchen, die Identität des Killers aufzudecken, startet der Medienmogul Albert Torino eine neue Casting-Show. Und es gibt jemanden, der diese Show für seine eigenen, brutalen Zwecke nutzen wird: der Namenlose.


    Es gefällt mir bisher ausnehmend gut.



    Final Cut: Thriller






    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Irri ()

  • Ich habe heute das gelesen


    Poznanski/Strobel - fremd


    Vertrau oder stirb

    Stell dir vor, du bist allein zu Haus. Plötzlich steht ein Mann vor dir. Er behauptet, dein Lebensgefährte zu sein. Aber du hast keine Ahnung, wer er ist. Und nichts in deinem Zuhause deutet darauf hin, dass jemand bei dir wohnt. Er redet auf dich ein, dass du doch bitte zur Vernunft kommen sollst. Du hast Angst. Und du verspürst diesen unwiderstehlichen Drang, dich zu wehren. Ein Messer zu nehmen. Bist du verrückt geworden?

    Stell dir vor, du kommst nach Hause, und deine Frau erkennt dich nicht. Sie hält dich für einen Einbrecher. Schlimmer noch, für einen Vergewaltiger. Dabei willst du sie doch nur beschützen. Aber sie wehrt sich. Behauptet, dich niemals zuvor gesehen zu haben. Sie hält dich offensichtlich für verrückt. Bist du es womöglich?

    Eine Frau. Ein Mann. Je mehr sie die Situation zu verstehen versuchen, desto verwirrender wird sie. Bald müssen sie erkennen, dass sie in Gefahr sind. In tödlicher Gefahr. Und es gibt nur eine Rettung: Sie müssen einander vertrauen...


    ASIN/ISBN: 3499270919

  • Wie hat es dir gefallen? Jemand hat mir das mal empfohlen, weil es nicht so brutal ist. Stimmt das ?