Welches Buch lesen die Eulen zur Zeit ? (ab dem 03.12.2019)

  • Es fällt schwer, dieses Buch aus den Händen zu legen - es liest sich sehr gut:

    Ein neues Blau von Tom Saller

    ASIN/ISBN: 3471360042

    Eine junge Frau geht ihren Weg als Porzellanmalerin der KPM

    Als Lilis Mutter früh stirbt, kümmert sich ihr Vater Jakob rührend um sie. Aber erst als sie Günther von Pechmann kennenlernt, den Direktor der Königlichen Porzellan-Manufaktur, findet sie ihre Bestimmung: die Welt des Porzellans. Doch die Nationalsozialisten kommen an die Macht und Lili muss aus Berlin fliehen.

    Fünfzig Jahre später lebt Lili wieder in Charlottenburg, zurückgezogen in ihrem Haus mit dem japanischen Garten. Sie spricht nicht viel über sich und ihr bewegtes Leben. Erst die 18-jährige Anja, widerspenstig und quer, kann Lili dazu bewegen, sich ihr zu öffnen. Stück für Stück enthüllt sich Lilis Geschichte, doch auch Anja hat ein Geheimnis. Welche Rolle spielt dabei die schlichte Porzellanschale, die die alte Frau wie einen Schatz hütet?

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Ich auch. :wave

    Die eigentliche Geschichte aber bleibt unerzählt, denn ihre wahre Sprache könnte nur die Sprachlosigkeit sein. Natascha Wodin

  • Habe ich heute früh ausgelesen, und es hat mir richtig gut gefallen:

    Tolle Story/originelle Idee, Protas sind gut gezeichnet, spannend.

    Für die Altersklasse ist das eine absolute Empfehlung, ich als Erwachsene habe es schon sehr gerne gelesen.

    Wenn Du magst, schicke ich Dir das Buch. Bücher müssen gelesen werden, es liegen so schon genug bei mir rum.

    Das tolle Angebot würde ich gerne annehmen! Siehe PN!

    "Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder!" (Dante Alighieri)

  • Ich freue mich jetzt auf


    Manuela Inusa - Wintervanille


    So zauberhaft und romantisch wie ein Spaziergang im Schnee!

    Mit viel Liebe führt Cecilia ihre Vanillefarm im kalifornischen Napa Valley. Sie handelt aber nicht nur mit dem Gewürz, sondern stellt auch leidenschaftlich gern köstliche Produkte damit her. Leider lässt ihre Passion Cecilia kaum Zeit für ihre beste Freundin Julia, geschweige denn für ein Liebesleben. Ein TV-Bericht über Cecilias Plantage und ihre besonderen Vanillekreationen weckt das Interesse von Richard Banks, dem Inhaber eines luxuriösen Hotels, der sie prompt einlädt, dort an einem Gewürzseminar teilzunehmen und selbst Vorträge zu halten. Cecilia ist begeistert, denn das Resort liegt am verschneiten Lake Tahoe – die perfekte Gelegenheit, echte Winterstimmung zu erleben! Sie ahnt nicht, dass Richard nicht nur ihre Vanillekekse zuckersüß findet ...


    ASIN/ISBN: 3734107881

    :lesend Petra Durst- Benning - Die Fotografin - Die Stunde der Sehnsucht

    --------------------
    Hörbuch: Volker Klüpfl/Michael Kobr - Herzblut

    Hörbuch: Robert Galbraith - Der Ruf des Kuckucks

    SuB: 323

  • Das tolle "Ein neues Blau" habe ich heute beendet - denn, saß fast drei Stunden im Wartezimmer. Einen Termin hätte es erst Mitte Februar gegeben, so musste ich ohne Termin lange warten und hab die nächste Überweisung in die Hand gedrückt bekommen. Lauter Facharztpremieren für mich. Ich war aber froh ein gutes Buch mitzuhaben und nicht auf die Illustrierten angewiesen zu sein. Ich ahnte ja, dass es dauern wird bis ich zur Arbeit fahren kann.


    Als Zwischendurchbuch schiebe ich jetzt ein: Ich schenk dir die Hölle auf Erden von Ellen Berg

    ASIN/ISBN: 3746632900

    Ab in die Hölle!

    So ein mieser Schuft! Als Carina entdeckt, dass Ehemann Jonas sie betrügt, bricht ihre heile kleine Welt zusammen. Klar, Lust und Leidenschaft sind nach zehn Jahren Ehe und zwei Kindern auf der Strecke geblieben. Doch dass Jonas mit seiner Neuen all die romantischen Highlights genießt, die sich Carina immer gewünscht hat, ist zu viel. Sie beschließt, ihn direkt in die Scheidungshölle zu schicken. Und die Neue gleich dazu. Soll sie ruhig merken, wie angenehm das Leben an Jonas' Seite ist, wenn seine Kinder sonntagmorgens Hockeytraining haben oder Brechdurchfall bekommen ...

    Während ihres Rachefeldzugs blüht Carina auf. Die Männer stehen Schlange - und plötzlich auch Jonas. Was tun?

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Weiter geht es mit einem Weihnachtsroman :weihnachtsbaum


    Kurzbeschreibung:

    Sydney braucht nach ihrer Trennung dringend einen Neuanfang. Deshalb zieht sie mit ihrer kleinen Tochter RayAnne in ihr Heimatstädtchen Hopewell zurück, wo sie einen Job in ihrem alten Lieblingsbuchladen findet. Gemeinsam mit Besitzerin Bea verbringen sie eine wundervolle Weihnachtszeit. Als Sydney den sympathischen Freizeit-Weihnachtsmann Mac kennenlernt, scheint ihr Weihnachtswunder perfekt. Doch dann schlägt das Schicksal mit voller Wucht zu, und die Existenz des Buchladens ist in Gefahr …


    ASIN/ISBN: 340417884X

  • Solange du da bist - Marc Levy


    Kurzbeschreibung:

    Er sieht sie, er liebt sie und er kämpft für sie, als alle sie aufgegeben haben...

    San Francisco an einem verschneiten Winterabend: Als Arthur, ein erfolgreicher Architekt, von der Arbeit nach Hause kommt und seinen Schrank öffnet, weil darin ein merkwürdiges Summen zu hören ist, findet er eine Frau, die sich selbstvergessen zur Musik des Radios hin und her wiegt. Nur: Das kann eigentlich gar nicht sein, denn Lauren liegt seit einem Autounfall im Koma. Arthur traut seinen Augen nicht. Doch nach und nach besiegen seine aufkeimenden Gefühle jeden Zweifel und er setzt alles daran, der jungen Frau zu helfen...

  • Jaaaa, das, was Du gerade liest ist der 7. Band der Reihe. Ich muss die aber auch noch lesen, mag die Bücher von Elias Haller sehr, wobei mir die Klara Frost Reihe persönlich was besser gefällt.

    Leider gibt es bei TT den ersten Teil nicht, sonst hätte ich ihn gleich getauscht. :) So bleiben die Bücher auf meiner WuLi. ;)

  • Das wird mein nächstes:

    Maria Nikolai; Die Schokoladenvilla - Goldene Jahre


    Eine Zeit voller Verführungen. Eine Familie, die ihren Traum retten muss.

    Stuttgart, 1926: Die junge, abenteuerlustige Serafina zieht zu ihrem Halbbruder Victor in dessen prächtiges Familienanwesen, das alle nur »Die Schokoladenvilla« nennen. Denn die Rothmanns sind weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt für ihre feinen Schokoladenkreationen, von denen sich auch Serafina nur zu gern verführen lässt. Mit ganzem Herzen stürzt sie sich in die Verlockungen der aufregenden neuen Zeit, und als sie den attraktiven Anton kennenlernt, verliebt sie sich Hals über Kopf. Doch Anton ist im Begriff, sich mit einer anderen zu verloben. Derweil wird das Schokoladenimperium der Rothmanns durch heimtückische Sabotageakte bedroht – und Serafina von einem dunklen Kapitel ihrer Vergangenheit eingeholt ...

    In hochwertiger, veredelter Romance-Ausstattung.


    ASIN/ISBN: 3328104062

  • Enttäuscht abgebrochen:


    ASIN/ISBN: 3734103770


    Für mich wurden die Gefühle nicht transportiert und ich finde die Charaktäre irgendwie flach. Ist nur mein Empfinden. Bei solch einem Thema muss genau dies bei mir ankommen :-)

    Ohh. 8| Das hatte ich auf meiner Wunschliste.


    Ich warte mal, ob es in der Onleihe erscheint.

  • MissMoneypenny - Geschmäcker sind ja unterschiedlich, denn mir haben "Libellenschwestern" sehr gut gefallen. Hab sie mehrfach verliehen und auch gutes Feedback von den Leserinnen erhalten. Manchmal sind Bücher auch zu einem Lesezeitpunkt unpassend, man hat ganz genaue Vorstellungen vom Verlauf der Handlung - so ist das bei vielen Bücherfreunden.

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Das ist mir alles bewusst. Was denen einen gefällt, gefällt den anderen nicht und andersherum. Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden.


    Aber ich warte trotzdem, ob es meine Onleihe demnächst anbietet. Die haben in der Regel immer eine sehr gute Auswahl.

  • Heute in einem Rutsch gelesen


    Marina Heib - Die Stille vor dem Sturm


    EIN TÖDLICHER TÖRN IN DIE KARIBIK

    VIER FRAUEN, DREI MÄNNER

    UND EIN SCHIFFBRÜCHIGER

    WER WIRD ÜBERLEBEN?

    Die drei Söhne eines Kieler Reeders freuen sich auf einen sommerlichen Segeltörn mit Freunden. Doch von Anfang an läuft es anders als geplant. Einer der Söhne erscheint nicht beim Ablegen auf den Kapverden, in der Gruppe gibt es Spannungen und schon kurz nach Reisebeginn muss ein Schiffbrüchiger aufgenommen werden. Dann geschieht ein Mord. Angst und Misstrauen machen sich breit. Und es gibt keine Verbindung zur Außenwelt. Schnell fällt der Verdacht auf den Fremden an Bord. Doch ist er wirklich der Mörder? Als erneut jemand getötet wird, übernimmt Panik das Ruder ...

    ASIN/ISBN: B07WDCTXW3


  • Außer Atem - Kristin Rübesamen


    Sehr außergewöhnlich. Schnell und mit Scharfblick. Gefällt mir super. Erinnert mich vom Stil her an die ersten beiden Bücher von Herman Koch. Nur dass dies hier schneller und moderner ist.


    ASIN/ISBN: B07QNRX5NM


    »Dass sie ihn verpasst hatten, dass der richtige Moment nicht nur aus Spaß so hieß, merkten sie erst, als es zu spät war.«

    Als Ingas Tochter – gerade volljährig – verschwindet, sieht sie, die als Yogalehrerin Meisterin der Entspannung ist, erst einmal keinen Grund zur Aufregung. Dann weicht die Gelassenheit zunehmend einer Unruhe, und Inga macht sich auf eine Suche, die sie aus ihrem Leben führt, wie sie es kannte …

    »Schnell, bissig, klug. Erst nach dem letzten Wort konnte ich wieder Luft holen.« Leander Haußmann

    Kristin Rübesamen schreibt mit anarchischem Humor und doch voller Wärme darüber, wie schwer es ist, das loszulassen, was man liebt – und was man findet, wenn man sich im Leben auf die Suche macht.



    P.S. Das neue Buch von der Marina Heib würde mich auch sehr interessieren. Ich fand "Drei Meter unter Null" schon so extrem gut. Ein Buch, was man nicht vergisst.

  • Rouge Jenna Stone


    Also es war für mich das erste Buch der Autorin. Für mich ein Pageturner, kein softer Krimi, schon Thriller, für mich als Landratte einige Seiten zuviele Segeldetails, ok, habe ich quer gelesen, die Figuren waren oft klischeehaft, der Showdown wäre was für Verfilmung - aber alles in allem fühlte ich mich gut unterhalten und wie gesagt in einem Rutsch gelesen. :)