Coronavirus - Runde 4 ( ab 18.01.2021 )

  • Aber da die Hausärzte keine Impfdosen wegschmeißen dürfen, besteht die Chance das am Abend noch etwas übrig ist. Bin mal gespannt.

    Bei uns wird der "restliche" Impfstoff (Biontec) im Impfzentrum vernichtet, anstelle anderweitig an Impfwillige verimpft zu werden.

    Regenfisch - wenn ich den einen Impfstoff gar nicht würde haben wollen, würde ich den Termin auch vorab absagen, bzw. vielleicht kann einem ja der Arzt vor Ort die offenen Fragen beantworten und evtl. Ängste nehmen gegen den ein oder anderen Impfstoff / Nebenwirkung... wobei ich habe ja alleine schon Angst vor der Nadel.

    Muff Muff Muff dat Muffelinchen


    Leben ist was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben. (Henry Miller)

  • Der kleine Pieks ist wirklich kaum spürbar - einfach nicht hinschauen, dann ist es schneller vorbei, als gedacht.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Dorit David: Unter ihren Augen

  • Bei uns wird der "restliche" Impfstoff (Biontec) im Impfzentrum vernichtet, anstelle anderweitig an Impfwillige verimpft zu werden.

    Regenfisch - wenn ich den einen Impfstoff gar nicht würde haben wollen, würde ich den Termin auch vorab absagen, bzw. vielleicht kann einem ja der Arzt vor Ort die offenen Fragen beantworten und evtl. Ängste nehmen gegen den ein oder anderen Impfstoff / Nebenwirkung... wobei ich habe ja alleine schon Angst vor der Nadel.

    Der Impfstoff wird vernichtet?:yikes Warum das denn? Meine Nichte wurde gestern um 16.30 Uhr angerufen, ob sie um 17.30 Uhr kommen kann zum impfen, weil anscheinend jemand abgesagt hatte.


    Bei uns bekommt man bei der Terminvergabe gleich mitgeteilt, welchen Impfstoff man bekommt. Wenn man nur einen bestimmten Impfstoff haben möchte, dann kann man am Telefon gleich Bescheid geben, dass man den Termin nicht möchte. Momentan bekommen aber bei uns alle U65 den Astra. Es kann sein, wenn medizinisch was dagegen spricht, aber ansonsten gibt es Astra.

    Liebe Grüße
    Sabine


    Ich :lesend "Das Geheimnis der Themse" von Susanne Goga

    Ich höre "Ohne Schuld" von Charlotte Link

    SuB: 150

  • Mein Mann hatte heute seinen ersten Impftermin.


    Nach 20 Minuten war er wieder daheim, ohne Pieks.
    er hatte im Internet alles korrekt ausgefüllt, wir haben uns zwar gewundert dass es so schnell ging mit der Terminvergabe, aber dachten noch weil ja soviel liegen geblieben ist, verimpfen sie eben auch an nicht vorbelastete.
    so war dem nicht, und er wurde bei der Anmeldung wieder heim geschickt mit der einer Nummer bei der er anrufen soll.
    die wussten auch nicht wie es dazu kam, sie hat aber den Termin im PC gecancelt und im selben Moment geht bei meinem Mann eine Mail rein, dass freie Impftermine da sind.
    die Dame an der Hotline konnte sich das nicht erklären und hat den Account einmal komplett gelöscht. Er soll sich bitte nochmal neu registrieren.

    Gerade habe ich bei Facebook gelesen, dass die selbe Geschichte beim Mann meiner Bekannten passiert ist. Und die 2 waren nicht die einzigen heute.

    Wenn du den roten Faden verloren hast, halte nach einem anderem ausschau, vielleicht ist deiner BUNT
    (Das Leben ist (k)ein Ponyhof - Britta Sabbag)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von shaiara ()

  • Der Impfstoff wird vernichtet?:yikes Warum das denn?

    Weil lt. Landesregierung der Impfstoff nur 2 Stunden impfbereit wäre und nicht wie von Biontec angegeben 6 Stunden.
    Ein Arzt hat das Publik gemacht und das geht hier gerade durch die Presse.

    Muff Muff Muff dat Muffelinchen


    Leben ist was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben. (Henry Miller)