Welches Buch lesen die Eulen zur Zeit? (ab dem 01.05.2018)

  • Danke! Ich freue mich auch schon darauf. Das subt jetzt auch schon fast 5 Jahre. :yikes

    Wie doch die Zeit seit Erscheinen vergangen ist - ich hab es auch noch nicht gelesen. Sollte ich mal weiter vorrücken. Weil ich es noch nicht gelesen habe, "durfte" ich den Film auch nicht im Kino sehen.

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • So, der kleine Prinz ist zu Ende - war ganz zauberhaft wie ich finde :) Jetzt geht es weiter mit dem letzten Teil der Maxton-Hall-Reihe:


    Save Us - Mona Kasten


    Kurzbeschreibung:

    Ruby steht unter Schock: Sie wurde vom Maxton-Hall-College suspendiert. Und das Schlimmste: Alles deutet darauf hin, dass niemand anders als James dafür verantwortlich ist. Ruby kann es nicht glauben - nicht nach allem, was sie gemeinsam durchgestanden haben. Sie dachte, dass sie den wahren James kennengelernt hat: den, der Träume hat, den, der sie zum Lachen bringt und ihr Herz mit einem einzigen Blick schneller schlagen lässt. Doch während Ruby dafür kämpft, trotz allem ihren Abschluss machen zu können, droht James einmal mehr unter den Verpflichtungen gegenüber seiner Familie zu zerbrechen. Und die beiden müssen sich fragen, ob die Welten, in denen sie leben, nicht vielleicht doch zu verschieden sind ...


    51Ox-dbqDFL._SX314_BO1,204,203,200_.jpg

  • Nebenher lese ich derzeit noch die Klassenlektüre meiner Tochter. Ein tolles Jugendbuch zum Thema Mobbing!


    Tanz der Tiefseequalle von Stefanie Höfler


    51DhXxuBfsL._SX331_BO1,204,203,200_.jpg


    Manchmal ist es diese eine Sekunde, die alles entscheidet: Niko, der ziemlich dick ist und sich oft in Parallelwelten träumt, rettet die schöne Sera vor einer Grapschattacke. Sera fordert Niko daraufhin auf der Klassenfahrt zum Tanzen auf, was verrückt ist und so aufregend anders, wie alles, was in den nächsten Tagen passiert. Vielleicht ist es der Beginn einer Freundschaft von zweien, die gegensätzlicher nicht sein könnten, aber im entscheidenden Moment mutig über ihre Schatten springen.

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • Helen Fields - Die perfekte Gefährtin

    41YDIozTxtL._SX334_BO1,204,203,200_.jpg

    In der Nähe von Edinburgh werden in einer abgebrannten Waldhütte die Überreste einer Frauenleiche gefunden. Nur wenige Gewebespuren führen zu dem Schluss, dass es sich bei der Toten um die vor Tagen verschwundene Anwältin Elaine Buxton handelt. Detective Luc Callanach, der gerade erst seinen Dienst bei der Police Scotland angetreten hat, leitet die Ermittlungen. Doch er ahnt nicht, dass die echte Elaine Buxton noch lebt und in einem Keller gefangen gehalten wird ― von einem Mann, der nur einen Wunsch hat: die Frau zu finden, die er in seine perfekte Gefährtin verwandeln kann. Wird Callanach das Rätsel lösen, bevor der Täter die Geduld mit seinem Opfer verliert?

    Ein Buch, das nicht wert ist, zweimal gelesen zu werden,

    ist auch nicht wert, daß man's einmal liest.
    (Jean Paul, 1763 - 1825)

  • Kurzbeschreibung (Verlag)

    Sage Singer ist eine junge, leidenschaftliche Bäckerin. Als sie den allseits beliebten pensionierten Lehrer Josef Weber kennenlernt, entwickelt sich trotz des großen Altersunterschieds eine enge Freundschaft zwischen ihnen. Doch als Josef ihr eines Tages ein lange vergrabenes, schreckliches Geheimnis verrät, bittet er Sage um einen schwerwiegenden Gefallen. Wenn sie einwilligt, hat das allerdings nicht nur moralische, sondern auch gesetzliche

    Konsequenzen. Sage steht vor einem Dilemma. Denn wo verläuft die Grenze zwischen Hilfe und einem Vergehen, Strafe und Gerechtigkeit, Vergebung und Gnade?


    51MdtOj5wtL._SX313_BO1,204,203,200_.jpg

  • Gestern habe ich wieder ein Buch vom Eulentisch in Angriff genommen


    Die Tunis-Affäre - Charles Cumming

    https://www.amazon.de/Die-Tuni…&keywords=cumming+charles


    51pZ4P3GP5L._SX314_BO1,204,203,200_.jpg

    Sechs Tage, in denen das Schicksal Großbritanniens in der Hand eines Mannes liegt

    Seit Tagen fehlt von Amelia Levene jede Spur. Ihr Verschwinden löst hinter den Kulissen des britischen Auslandsgeheimdienstes die größte Krise der jüngsten Vergangenheit aus. Denn in wenigen Wochen sollte Amelia ihre Stelle als erste weibliche Chefin des MI6 antreten. Für Thomas Kell jedoch wird der Fall zur Chance. Der wegen Fehlverhaltens entlassene Agent wird von seinen einstigen Vorgesetzten auf die Sache angesetzt. Seine Suche führt Kell von Paris nach Tunis, wo er einem Geheimnis aus Amelias Vergangenheit auf die Spur kommt, das Großbritanniens Sicherheit akut gefährdet und auch für ihn selbst zur tödlichen Bedrohung wird. Und nicht nur für ihn. Mit einer handvoll „freischaffender“ Experten versucht er, seine Gegner auszuschalten und Amelia vor einer Katastrophe zu bewahren ...



  • Ich lese seit Sonntag dieses hier, mir gefällt es richtig gut

    51TPtr8WTVL._SX311_BO1,204,203,200_.jpg

    Die kraftvolle und inspirierende Autobiografie der ehemaligen First Lady der USA

    Michelle Obama ist eine der überzeugendsten und beeindruckendsten Frauen der Gegenwart. Als erste afro-amerikanische First Lady der USA trug sie maßgeblich dazu bei, das gastfreundlichste und offenste Weiße Haus zu schaffen, das es je gab. Sie wurde zu einer energischen Fürsprecherin für die Rechte von Frauen und Mädchen in der ganzen Welt, setzte sich für einen dringend notwendigen gesellschaftlichen Wandel hin zu einem gesünderen und aktiveren Leben ein und stärkte außerdem ihrem Ehemann den Rücken, während dieser die USA durch einige der schmerzlichsten Momente des Landes führte. Ganz nebenbei zeigte sie uns noch ein paar lässige Dance-Moves, glänzte beim „Carpool Karaoke“ und schaffte es obendrein auch, zwei bodenständige Töchter zu erziehen – mitten im gnadenlosen Blitzlichtgewitter der Medien.

    In diesem Buch erzählt sie nun erstmals ihre Geschichte – in ihren eigenen Worten und auf ihre ganz eigene Art. Sie nimmt uns mit in ihre Welt und berichtet von all den Erfahrungen, die sie zu der starken Frau gemacht haben, die sie heute ist. Warmherzig, weise und unverblümt erzählt sie von ihrer Kindheit an der Chicagoer South Side, von den Jahren als Anwältin und leitende Angestellte, von der nicht immer einfachen Zeit als berufstätige Mutter sowie von ihrem Leben an Baracks Seite und dem Leben ihrer Familie im Weißen Haus. Gnadenlos ehrlich und voller Esprit schreibt sie sowohl über große Erfolge als auch über bittere Enttäuschungen, den privaten wie den öffentlichen. Dieses Buch ist mehr als eine Autobiografie. Es enthält die ungewöhnlich intimen Erinnerungen einer Frau mit Herz und Substanz, deren Geschichte uns zeigt, wie wichtig es ist, seiner eigenen Stimme zu folgen.


  • Und dann als ebook noch dieses hier:

    51AKKqMBS%2BL._SX351_BO1,204,203,200_.jpg

    Ein spannendes Abenteuer aus dem römischen Reich für Jungen und Mädchen ab 10 Jahren

    Fesselnde Lektüre für junge Abenteurer ab 10 Jahren

    Historisches Wissen spannend verpackt

    Ein aufregendes Abenteuer im Britannien der Römerzeit

    Der Kampf dreier Geschwister gegen den mächtigen römischen Kaiser

    Spannung und Abenteuer in einer packenden Geschichte im römischen Reich

    Rom, 94 nach Christus: Mitten in der Nacht stürmen Soldaten die Villa von Jubas Familie. Kaiser Domitian beschuldigt Jubas Eltern des Verrats: ein sicheres Todesurteil für die ganze Familie. Juba und seinen Geschwistern gelingt in letzter Sekunde die Flucht aus der Villa, während die Eltern zurückbleiben. Eine furiose Verfolgungsjagd beginnt. Die Geschwister wollen sich zu ihrem Onkel nach Britannien durchschlagen, am Ende der den Römern bekannten Welt. Auf der weiten Reise drohen todbringende Gefahren: Mörder, Banditen, skrupellose Sklavenhändler und heftige Stürme. Wem können die Geschwister trauen? Und die Häscher des Kaisers sind ihnen auf ihrer atemlosen Odyssee stets auf den Fersen …


  • Dieses hier:


    Der Freund - Joakim Zander


    Weißt Du wirklich, wer dein Freund ist? Ob du ihm vertrauen kannst?

    St. Anna im schwedischen Schärengarten: Als Klara Walldéen ihren Großvater beerdigen muss, steht ihre beste Freundin ihr zur Seite. Aber Gabriella verhält sich merkwürdig. Kurz darauf wird sie vor Klaras Augen in Stockholm verhaftet: wegen terroristischer Aktivitäten. Wo Gabriella festgehalten wird, erfährt Klara nicht, das unterliegt der Geheimhaltung. Doch die bekannte Menschenrechtsanwältin hat ihr eine Nachricht hinterlassen: Klara soll für sie zu einem geheimen Treffen nach Brüssel reisen.
    Beirut: Jacob ist Student an der Universität Uppsala und will sein bisheriges Leben hinter sich lassen. Sein Ziel, Diplomat zu werden, scheint zum Greifen nah: Er absolviert ein sechsmonatiges Praktikum in der schwedischen Botschaft. Auf einer Party lernt er den arabischen Kriegsfotografen Yassim kennen – beide sind fasziniert voneinander. Aber immer wieder verschwindet Yassim und verstrickt sich in Widersprüche. Obwohl Jacob nicht weiß, wie sehr er ihm vertrauen kann, übernimmt er für Yassim einen brisanten Auftrag.
    Brüssel: Hier kreuzen sich Klaras und Jacobs Wege. Gemeinsam versuchen sie, die Menschen zu retten, die ihnen am nächsten stehen. Doch sie wissen nicht, ob Gabriella und Yassim das wirklich verdienen.



    Liest sich gut und flüssig, bin schon fast durch :-)


    41fZtfbNLvL._SX320_BO1,204,203,200_.jpg

  • Kurzbeschreibung (Verlag)

    Sage Singer ist eine junge, leidenschaftliche Bäckerin. Als sie den allseits beliebten pensionierten Lehrer Josef Weber kennenlernt, entwickelt sich trotz des großen Altersunterschieds eine enge Freundschaft zwischen ihnen. Doch als Josef ihr eines Tages ein lange vergrabenes, schreckliches Geheimnis verrät, bittet er Sage um einen schwerwiegenden Gefallen. Wenn sie einwilligt, hat das allerdings nicht nur moralische, sondern auch gesetzliche

    Konsequenzen. Sage steht vor einem Dilemma. Denn wo verläuft die Grenze zwischen Hilfe und einem Vergehen, Strafe und Gerechtigkeit, Vergebung und Gnade?


    51MdtOj5wtL._SX313_BO1,204,203,200_.jpg

    Viel Spaß mit dem Buch, das ist mein liebster Picoult :)

    Ein Buch, das nicht wert ist, zweimal gelesen zu werden,

    ist auch nicht wert, daß man's einmal liest.
    (Jean Paul, 1763 - 1825)

  • Nachdem ich noch mein Kindle unlimited Abo zum Sonderpreis habe, lese ich jetzt etwas daraus. Die Autorin schreibt normalerweise unterhaltsam und prickelnd, aber nicht zu seicht.


    Valkyria - Schwanengesang von Clannon Miller


    51T9pG%2BFmwL.jpg


    Lili hat die Nase voll von ihren Schwestern.

    Die haben einen hirnrissigen Plan geschmiedet und ihre jüngste Schwester, die unschuldige Kara, bei dem unheimlichen Waffenhändler Wolf Lohenstein eingeschleust. Sie soll ihn verführen, um den sagenumwobenen Brückenbauer zu stehlen.

    Natürlich geht der Plan total in die Hose und Lili muss mal wieder die Retterin spielen. Deshalb nimmt sie einen Job als Leibwächterin bei Lohenstein an. Noch ahnt sie nicht, wie tief sie wirklich im Schlamassel steckt.


    Valkyria Saga

    Lili und ihre Schwestern mussten aus ihrer Heimat fliehen und verstecken sich seither auf der Erde. Ihre Nachbarn wissen nicht, dass sie zu den letzten noch lebenden Valkyria gehören.

    Als ihre uralten Feinde, die Thursen, sie aufspüren und eine von ihnen entführen, schmieden die Valkyria einen haarsträubenden Plan, um sie zurückzuholen, aber damit setzen sie Ereignisse in Gang, die niemand vorhergesehen hat.

    Oder vielleicht doch?


    Valkyria ist eine frische und freche Saga, die in gewohnter Clannon-Miller-Manier und mit einem Augenzwinkern erzählt wird. Sie prickelt mit einer Prise Erotik und ist voller Spannung und Überraschungen. Also, gut festhalten, denn der Trip in die Spiegelwelt ist einfach nur abgefahren.

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • Beendet Der Freund - Joakim Zander, war gut!


    Jetzt als Ebook:


    Hitze von Jane Harper


    Die ersten Seiten gefallen mir sehr gut.


    Klappentext:


    Ein beklemmender Thriller um Heimat, Loyalität und Vergebung.
    Die schlimmste Dürre seit Jahrzehnten lastet wie heißes Blei auf dem ländlichen Städtchen Kiewarra mitten im Nirgendwo. Das Vieh der Farmer stirbt, die Menschen fürchten um ihre Existenz.
    Als Luke Hadler, seine Frau und ihr Sohn Billy erschossen aufgefunden werden, glauben alle, dass der Farmer durchgedreht ist und erweiterten Suizid begangen hat. Aber Sergeant Raco hat seine Zweifel.
    Aaron Falk kehrt nach zwanzig Jahren nach Kiewarra zurück - zur Beerdigung seines Jugendfreundes Luke. Bald brechen alte Wunden wieder auf; das Misstrauen wirft seine dunklen Schatten auf die Kleinstadt. Und in der Hitze steigt der Druck ...



    51ZAUOnkFaL._SX327_BO1,204,203,200_.jpg

  • Ich lese gerade "Vaticanum" von J.R. Dos Santos - zum vierten Mal! Ein grandioser Vatikanthriller. :love:


    Vaticanum_U1.JPG?format=300w


    Ich bereite nämlich gerade eine Leserunde vor, die in Kürze hier auf buechereule.de gestartet wird. Und ich hoffe auf eine rege Beteiligung!

    Schreibt mir doch bitte schon mal, wer von Euch bereits Vatikanthriller gelesen hat oder den Stil von Dan Brown mag.


    Das Buch erscheint am 21.3. und der Autor kommt am 22.3. zur Präsentation nach Leipzig. Vielleicht sehen wir uns ja vor Ort? https://www.luzarpublishing.com/events/


    :!:Hier findet Ihr schon mal den Klappentext::!:

    Papst Franziskus, das letzte Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche? Die zahlreichen Prophezeiungen der Vergangenheit scheinen sich zu bewahrheiten, als ein Kommando der Organisation „Islamischer Staat“ in den Vatikan eindringt und den Heiligen Vater verschleppt. Wenig später kündigen die Entführer an, den Papst zu ermorden. Exakt um Mitternacht soll seine Hinrichtung im Internet für jedermann live zu sehen sein.

    Historiker Tomás Noronha, der im Auftrag des Vatikans das Grab des Apostels Petrus erkunden soll, sieht sich umgehend in die Ermittlungen zur Entführung verwickelt. Während seiner Recherchen stößt er auf geheime Dokumente, die das dunkelste Geheimnis von Vatikanstadt und die mafiösen Machenschaften der Vatikanbank offenbaren. In Europa entbrennen bereits blutige Konflikte zwischen Christen und Muslimen. Und der Wettlauf gegen die Uhr beginnt …


    Bis demnächst! :wave

  • Ich beginne heute mit


    Einer wird sterben - Wiebke Lorenz


    Kurzbeschreibung (lt. Amazon):

    Sie ist allein im Haus. Allein mit ihrer Angst.

    Sie kann mit niemandem sprechen. Nicht einmal mit ihrem Mann.

    Was wissen die Leute im Auto?

    Und vor allem, was werden sie tun?


    Eines Morgens steht es plötzlich da. Das schwarze Auto. Mitten in der ruhigen Blumenstraße in einem gehobenen Wohnviertel. Darin ein Mann und eine Frau, die reglos dasitzen.

    Stundenlang, tagelang.


    Nach und nach macht diese stumme Provokation die Anwohner nervös. Allen voran Stella Johannsen, die sich immer und immer wieder die eine Frage stellt: Was wissen sie? Über die schreckliche Nacht vor sechs Jahren, als Stella und ihr Mann Paul einen schweren Unfall hatten. Einen Unfall, bei dem ein Mensch starb.

    Sind sie deswegen hier? Was werden sie tun? Und wie viel Zeit bleibt Stella noch?


    51OWoejU-xL._SX312_BO1,204,203,200_.jpg